Skurrile Prognose

02. März 2018 14:40; Akt: 02.03.2018 15:52 Print

Star-Physiker: Wir werden bald auf Aliens treffen

Michio Kaku, einer der bekanntesten theoretischen Physiker unserer Zeit, behauptet, dass es noch in diesem Jahrhundert so weit sein wird.

Es könnte bald schon Realität werden: Die Kontaktaufnahme zu außerirdischen Lebensformen. (Video: Glomex/ProSieben)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Ich persönlich glaube, dass wir innerhalb dieses Jahrhunderts in auf eine außerirdischen Zivilisation treffen werden", ist sich der theoretische Physiker Michio Kaku sicher. In einer Fragestunde auf "Reddit" stellte er sich vor rund einer Woche dem Wissensdurst und Ängsten der User. Für ihn steht fest, bald werden wir in Kontakt mit Aliens kommen – durch das Auffangen ihrer Radiokommunikation.

Umfrage
Wie würden Sie auf eine Nachricht von Aliens reagieren?
46 %
13 %
10 %
31 %
Insgesamt 902 Teilnehmer

Doch, dass auch wir ihnen auch eine Botschaft schicken können, könnte sich um einiges schwieriger erweisen: "Mit ihnen zu reden wird schwer werden, weil sie sich Dutzende Lichtjahre entfernt befinden können."

"Was sind ihre Intentionen?"

In der Zwischenzeit müsse man ihre Sprache dechiffrieren und ihren technologischen Fortschritt verstehen lernen. Und: Damit sich nach einer Kontaktaufnahme nicht Horrorszenarien aus Science Fiction Blockbustern wie "Krieg der Welten" und "Independence Day" wiederholen, müsse man erst herausfinden, wie sie ticken.

"Sind sie Typ I, II, oder III (siehe Infobox)? Was sind ihre Intentionen? Sind sie expansiv und aggressiv, oder friedvoll", führt der Physiker weiter aus. "Eine andere Möglichkeit ist, dass sie einfach auf dem Rasen vor dem Weißen Haus landen und so ihre Existenz verkünden." Das sei aber unwahrscheinlich, so Kaku. "Wir wären wie Waldtiere für sie, sprich es nicht wert mit uns zu reden."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manfred Otto Deutsch am 02.03.2018 14:58 Report Diesen Beitrag melden

    Alf

    Ähm...Bald ??? Ich sehe jeden Tag in der Früh , beim Blick in den Spiegel ein Alien...

  • Eduard am 02.03.2018 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Spannend aber ich glaube nicht dran

    So spannend das ganze auch ist verweise ich hier auf das theoretische Konstrukt der Von-Neumann-Sonde. Wäre es möglich mit annähernd Lichtgeschwindigkeit zu reisen und wäre es weiter möglich eine Von-Neumann-Sonde zu bauen (was einer Zivilisation die mit Lichtgeschwindigkeit reisen kann sicher möglich wäre) und nehmen wir weiter an das auch nur eine Zivilisation im Universum das getan hätte: Wir hätten dann bereits den Kontakt. Wir sind sicher nicht allein im Universum. Aber wir werden keinen Besuch von Weit draußen bekommen. Und auch keine Email.

    einklappen einklappen
  • Shabeskeer am 02.03.2018 15:06 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    Ubooot Fahrer Können USO BEKANNTSCHAFTEN bezeugen, die sind schonlange da, hoffentlich erlebe ich noch wenn man Kontakt hat der auch bewiesen iat

Die neuesten Leser-Kommentare

  • George W. Bush am 03.03.2018 13:16 Report Diesen Beitrag melden

    I know

    Klor Radio Signale , weil das Telefax besetzt war. Die wollen alle nur Ruhm. Wenn sinds schon da und keiner merktS.

  • Ich am 02.03.2018 18:03 Report Diesen Beitrag melden

    ALIENS

    Wenn der Mensch denkt es sei das einzige Lebewesen in den Millionen Galaxien und in diesem Unendlichen Universum dann ist er sowieso dumm!

  • Billy Jean King am 02.03.2018 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    UFO Landung Alien

    Ich treffe jeden ersten Donnerstag im Monat Alien. Direkt bei der Reichsbrücke im 22.

  • Andre's am 02.03.2018 17:45 Report Diesen Beitrag melden

    uuuuuufo

    die Alien wie wir sie in denn Filmen Zeigen sind wir. Wir werden die ersten sein die "kommen werden" und nur wenn wir so tun als ob wir ihre schöpfer wären, werden wir mit ihnen in Frieden leben. (Stell dir vor Trump oder Kurz/Strache würde mit ihnen "Verhandeln" ooioioioioiii

  • Eduard am 02.03.2018 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Spannend aber ich glaube nicht dran

    So spannend das ganze auch ist verweise ich hier auf das theoretische Konstrukt der Von-Neumann-Sonde. Wäre es möglich mit annähernd Lichtgeschwindigkeit zu reisen und wäre es weiter möglich eine Von-Neumann-Sonde zu bauen (was einer Zivilisation die mit Lichtgeschwindigkeit reisen kann sicher möglich wäre) und nehmen wir weiter an das auch nur eine Zivilisation im Universum das getan hätte: Wir hätten dann bereits den Kontakt. Wir sind sicher nicht allein im Universum. Aber wir werden keinen Besuch von Weit draußen bekommen. Und auch keine Email.

    • Pat am 02.03.2018 16:58 Report Diesen Beitrag melden

      Raum und Zeit

      Man braucht etwas anderes als lichtgeschwindigkeit. Ist zwar sehr sehr sehr ...sehr schnell, aber sagen wir die Zivilisation ist 40 lichtjahre entfernt, so bräuchte man immer noch 40 jahre bis man angekommen ist und nochmal 40 um wieder zurück zu kommen. Also scheidet für mich diese Methode aus. Man müsste sich da mit raum und zeit spielen, ...raum krümmen usw. Glaube nur dann macht es sinn

    • Oliver am 03.03.2018 01:21 Report Diesen Beitrag melden

      Herr

      Vielleicht hab ich die Theorie nicht verstanden, aber die Entfernungen sind zu groß. Lichtgeschwindigkeit is vieeeel zu langsam. Selbst wenn es tausende Lebensformen in unserer Galaxie gibt ist die Chance trotzdem gering

    einklappen einklappen