Kultur

Rennlauf im Schneckentempo

Was nicht ist, kann ja noch werden: Etwas behäbig startete die ORF-Event-Doku „Das Rennen“ gestern Abend in den Quoten-Slalom. Schmähbrüder wie Armin Assinger und Bernie Rieder konnten ihre Stärken noch nicht ausspielen, auch der Schnitt würde etwas mehr Speed vertragen. Als erste Kader-Mitglieder fürs Rennen qualifizierten sich Starmaniac Oliver Wimmer und Schauspielerin Verena Scheitz. „Oliver hat uns mit seinem Können total überrascht“, lobte Camp-Leiter Assinger.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Kultur (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel