Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

11.11.2009

Diebe stehlen versehentlich Löwen-Transporter

Autodiebe haben in Wuppertal aus Versehen einen Löwen gestohlen. Die Diebe knackten einen cremefarbenen Klein-Transporter des "Circus Probst" - und hatten keine Ahnung, welche gefährliche Fracht im Laderaum schlummerte. Auf ihrer Flucht rammten die Verbrecher auch noch ein Straßenschild. Der Löwe blieb von alldem unbeeindruckt.

Die nicht sehr smarten Autodiebe ließen den Kleinlaster nach der Kollision am Unfallort zurück - der Löwe schlief gemächlich weiter.

Der Transporter wurde anschließend von ahnungslosen Helfern auf einen Abschlepphof gebracht, wo der Löwe erst Stunden später entdeckt wurde. „Wir sind sehr froh, dass das Tier gefunden ist“, sagte Laurens Thoen, Sprecher des „Circus Probst“ der dpa.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Diebe schlachteten 15 Lastwagen aus

Serientäter in Vorchdorf

Diebe schlachteten 15 Lastwagen aus

Autodiebe in Wiener City gestoppt

Schreckschüsse fielen

Autodiebe in Wiener City gestoppt

Polizeihund "Porsche" erstöberte Autoknacker

Täter in Gebüsch versteckt

Polizeihund "Porsche" erstöberte Autoknacker

Dieb brauste mit Auto vor Besitzer davon

Frechdachs sagte "Servus"

Dieb brauste mit Auto vor Besitzer davon

Taxilenkerin stahl Auto am ersten Arbeitstag

Falschen Sprit eingefüllt!

Taxilenkerin stahl Auto am ersten Arbeitstag

Die Löwen fanden Safari-Gaga zum Gähnen

Fashion-Desaster in Afrika

Die Löwen fanden Safari-Gaga zum Gähnen


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



TopHeute