Alle News aus Villach

2 Kärntner klagt von "Ex" Essens-Geld ein

Vier Monate dauerte die Beziehung eines Kärntner Schuldirektors mit einer 30-Jährigen. Im Februar 2014 trennte sich dann das Paar - und die Villacherin bekam Post vom Rechtsanwalt ihres "Ex". Er forderte von seiner ehemaligen Partnerin 1.300 Euro als Entschädigung - weil sie in der viermonatigen Beziehung in seinem Haushalt mitgegessen hatte.

Top gelesen Kommentiert