Feuerwerk schuld?

31. Dezember 2015 19:12; Akt: 31.12.2015 20:37 Print

Luxushotel in Dubai bei Silvesterfeier in Flammen

Unweit einer großen Silvesterfeier in der Wüstenmetropole Dubai ist ein Luxushotel in Flammen aufgegangen. Dutzende Stockwerke brannten lichterloh. Verletzte soll es laut Behörden keine gegeben haben, da das Feuer nur an der Außenseite wütete.

Fehler gesehen?

Unweit einer in der Wüstenmetropole Dubai ist ein Luxushotel in Flammen aufgegangen. Dutzende Stockwerke brannten lichterloh. Verletzte soll es laut Behörden keine gegeben haben, da das Feuer nur an der Außenseite wütete.


Dieses Feuer ist nicht Teil einer Lichtinstallation sondern echt: Dutzende Stockwerke des Luxushotels "The Address" im Zentrum von Dubai standen am Silvestertag in Flammen. Das Feuer war im 20. Stockwerk ausgebrochen und breitete sich über die gesamte Höhe des Gebäudes aus.

Hunderte Hotelgäste rannten in Panik aus dem Gebäude. Das Gelände rund um das Hotel wurde von Sicherheitskräfte abgesperrt. Verletzte soll es keine gegeben haben. Das Feuer hatte sich laut Behörden lediglich an der Außenseite des Luxusbaus ausgebreitet.

Unweit des Hotels gebe es eine große Silvester-Feier, die nach wie vor stattfinden solle, hieß es. Ob das Feuer durch einen Feuerwerkskörper ausgelöst wurde, ist noch unklar.