Nordkorea

30. Dezember 2011 14:32; Akt: 30.12.2011 15:03 Print

Der größte Soldat trauert um den "größten" Führer

Seit Tagen wird in Nordkorea um den "geliebten" Führer, die Sonne Nordkoreas, Kim Jong-il getrauert. Beim Begräbniszug flankierten Tausende Soldaten die Straße, um ihrem Diktator das letzte Geleit zu geben. In der letzten Reihe steht einer, der den Überblick bewahrt - Basketball-Spieler Ri Myung Hun, ein Riese unter den "Soldatenzwergen".

storybild

(Bild: (AP))

Fehler gesehen?

getrauert. Beim Begräbniszug flankierten Tausende Soldaten die Straße, um ihrem Diktator das letzte Geleit zu geben. In der letzten Reihe steht einer, der den Überblick bewahrt - Basketball-Spieler Ri Myung Hun, ein Riese unter den "Soldatenzwergen".

Zuerst wurde spekuliert, dass sich ein Scherzbold mit Fotobearbeitungskenntnissen eventuell ausgetobt haben könnte, als man den Soldaten in der letzten Reihe bemerkte. Doch schnell sickerte durch, dass es wahrscheinlich Ri Myung Hun ist, der dort brav stramm steht.

2,35 Meter groß - und Chancen auf die NBA

Hun ist kein Unbekannter. Der inzwischen 44-Jährige ist Basketballer und spielte als Center in der nordkoreanischen Basketballmannschaft. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere in den 90er wollte man ihn für die NBA anwerben. Damals nannte er sich zwischenzeitlich Michael Ri, nach seinem Idol Michael Jordan. Mit 2,35 Metern Körpergröße galt Ri damals als größter Mensch der Welt.

Aus seiner Karriere bei der NBA wurde damals leider nichts, er bekam nie die Möglichkeit beim Basketball in der ersten Reihe mitzuspielen. Nun machte ihm seine Körpergröße auch als Soldat einen Strich durch die Rechung.

Weitere Fotos von der Trauerfeier