Tragödie in Denver

12. August 2017 14:17; Akt: 12.08.2017 15:00 Print

2x Notruf gedrückt: Leiche lag vier Wochen im Lift

Isaak K. ist tot. Der Demenzkranke starb im Lift einer Parkgarage, nachdem er zweimal den Notruf gedrückt hatte. Erst als es nach Verwesung roch, wurde er gefunden.

Isaak K. lag fast einen Monat lang tot im Lift einer Parkgarage. (Bild: iStock/Denver Police Department)

Isaak K. lag fast einen Monat lang tot im Lift einer Parkgarage. (Bild: iStock/Denver Police Department)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unglaubliche Tragödie in den USA: In Denver wurde die Leiche eines 82-jährigen Mannes im Lift einer Parkgarage gefunden. Anwohner hatten sich über den Verwesungsgeruch beschwert, der sich in der Umgebung verbreitete.

Dabei war der demenzkranke Isaak K. schon seit dem 5. Juli abgängig. Fast vier Wochen lang lag er tot in der Liftkabine.

Zweimal Notruf gedrückt
Die Polizei stellte später fest: Am Morgen nach seinem Verschwinden wurde zweimal - im Abstand von acht Minuten - die Notfalltaste des Liftes betätigt.

Wie in den Brandschutzbestimmungen geregelt, gingen die beidene Notrufe um 9.09 Uhr und 9.17 Uhr an eine Sicherheitsfirma, die mit der Überwachung des Parkhauses beauftragt war.

"Diese Sicherheitsfirma ist verpflichtet einzuschätzen, ob ein Notruf durch das Sicherheitspersonal geregelt werden kann oder ob die Einsatzkräfte zu verständigen sind", erklärt ein Sprecher der örtlichen Feuerwehr.

Lift nicht überprüft
Die zuständige Firma zeigte sich in einem Statement erschüttert vom tragischen Tod des 82-Jährigen und versprach, den Vorfall weiter zu untersuchen. Das Parkhaus, in dem der tragische Unfall geschah, wird gerade renoviert und nicht aktiv genutzt.

Laut Polizei alarmierte die Sicherheitsfirma die Besitzer des Apartmentkomplexes, zu dem das Parkhaus gehört. Aber die zuständigen Mitarbeiter kontrollierten nur die zwei Liftanlagen des Apartmenthauses selbst, nicht jene in der Parkgarage.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ippi_opa am 12.08.2017 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zu viel der Arbeit??

    Diese 4 Quadratmeter kann man nicht mehr kontrollieren.

  • fuhrinat am 12.08.2017 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Notruf

    Schrecklich, und nur weil die nicht nachgesehen haben

Die neusten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 12.08.2017 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Notruf

    Schrecklich, und nur weil die nicht nachgesehen haben

  • ippi_opa am 12.08.2017 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zu viel der Arbeit??

    Diese 4 Quadratmeter kann man nicht mehr kontrollieren.

>