Thailand

07. Februar 2018 08:41; Akt: 07.02.2018 08:42 Print

71-Jähriger stirbt bei Oralsex in Pattaya

Ein italienischer Tourist erlitt in Thailand an einen tödlichen Herzinfarkt. Wie die Behörden bekannt gaben, starb der 71-Jährige beim Oralsex.

Pattaya gilt als ein Zentrum des Sextourismus. (Bild: Reuters)

Pattaya gilt als ein Zentrum des Sextourismus. (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Pensionist hat laut den Ermittlungen einen 22-jährigen Prostituierten mit auf sein Zimmer im thailändischen Pattaya genommen. Nach dem Geschlechtsverkehr kam es "beiderseitigen Oralsex", so die Polizei. Kurz vor 2 Uhr nachts erlitt der 71-Jährige dabei einen Herzinfarkt und verstarb. Wiederbelebungsversuche der alarmierten Einsatzkräfte schlugen fehl.

Umfrage
Würden Sie für Sex bezahlen?
28 %
50 %
22 %
Insgesamt 2729 Teilnehmer

Die Polizei hat eine Obduktion angeordnet. Pattaya ist ein international bekannter und beliebter Badeort. Pattaya gilt aber auch als ein Zentrum des Sextourismus. Prostitution in Thailand ist eigentlich illegal, wird von den Behörden jedoch geduldet. Seit Jahren will besonders Pattaya den Prostitutions-Ruf ablegen, ernsthafte Bemühungen verliefen bisher aber im Sand.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • So was soll es geben am 07.02.2018 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Der "Glückliche"

    Auf alle Fälle besser als in einem Gangbett im Krankenhaus sterben :-)

    einklappen einklappen
  • Susan gb am 07.02.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das Leben ist lebensgefährlich

    eh ein schöner Tod

  • Fridolin am 07.02.2018 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Buberl

    Das Mäderl war aber ein Bub, egal R.I.P. !

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Fridolin am 07.02.2018 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Buberl

    Das Mäderl war aber ein Bub, egal R.I.P. !

    • Tanja am 07.02.2018 18:11 Report Diesen Beitrag melden

      stimmt war ein Mann

      ja es handelt sich um einen Prostutierten, also einen mann, ich versteh nicht das Foto mit den Frauen drauf. Deswegen glauben jetzt alle er war mit einer frau beisamen, aber das sie sich einen gebla...haben muss man schon verstehen, wenn da gegenseitiger oralsex dabei steht.

    • Zickentrainer am 16.02.2018 17:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fridolin

      Lest einfach mal aufmerksam! Von Mädel wR keine Rede

    einklappen einklappen
  • myopinion am 07.02.2018 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Tod bei Oralsex

    Lieber so diese Welt verlassen, als in einem Altersheim liegen und gar nichts mehr selbst machen können. Leid tut mir nur das Mädchen, dass mit dem Herrn am Zimmer war. Das war wohl schlimm für sie, hoffe sie verkraftet das irgendwie.

  • augengeschlossenhaltenerhöhtdiesicherhei am 07.02.2018 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    schöner Tod?naja

    nur für die frau war der Tod sicher nicht schön

    • Andreas Karakassoglou am 08.02.2018 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @augengeschlossenhaltenerhöhtdiesicherhei

      Welche frau?

    einklappen einklappen
  • Susan gb am 07.02.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das Leben ist lebensgefährlich

    eh ein schöner Tod

  • NameVor am 07.02.2018 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Titel

    naja, hoffen wir sie kriegen den sarg noch zu :P