Seltener Parasit

13. Februar 2018 08:40; Akt: 13.02.2018 10:58 Print

Frau hatte 14 lebende Würmer im Auge

Ärzte aus Oregon (USA) fanden bei einer Frau (28) gleich 14 lebende Würmer im Auge. Die Parasiten wurden mittels einer Operation entfernt.

Jetzt lacht sie wieder: Opfer Abby B. (28) hatte 14 lebende Würmer im Auge. Sie wurden entfernt. (Bild: Screenshot Youtube)

Jetzt lacht sie wieder: Opfer Abby B. (28) hatte 14 lebende Würmer im Auge. Sie wurden entfernt. (Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie dachte, sie hätte eine Wimper im Auge!
Ekel-Alarm bei US-Amerikanerin Abby B. (28) aus Grants Pass (Oregon): Als sie statt der Wimper einen Mini-Wurm unter dem Lid ihres linkes Auges entdeckte, ging sie schnell zum Arzt. Unglaublich: Die Mediziner entfernten ihr dann weitere 13 Exemplare einer Parasiten-Spezies, die sonst vor allem bei Rindern entdeckt wird ...


Das Netz berichtet über den Ekel-Fall (Quelle: YouTube).

"Er hat noch einige Sekunden auf meinem Finger gezappelt, dann ist er gestorben", sagte Abby B. dem Magazin "National Geographic". Der Parasit sei durch Fliegen übertragen worden und trete normalerweise bei Rindern im Norden der Vereinigten Staaten und im Süden Kanadas auf, teilten Wissenschafter im Fachmagazin "American Journal of Tropical Medicine and Hygiene" mit – bei Menschen sei der Augenwurm "Thelazia gulosa" dagegen noch nie entdeckt worden.

Die Würmer sind einen Zentimeter groß und durchsichtig

Die Würmer seien durchsichtig und rund einen Zentimeter groß gewesen, berichteten die Forscher. Laut Wissenschaftern habe sich die Frau bereits im August 2016 infiziert – sie war damals in einem Rinderzuchtgebiet in Oregon ausgeritten und habe dort auch gefischt. Augenwürmer treten bei unterschiedlichen Tieren wie Katzen und Hunden auf und werden durch diverse Fliegen übertragen. Zwei andere Typen des Wurms Thelazia sind den Wissenschaftlern zufolge bereits beim Menschen vorgekommen.

Aber hatte sie keine Angst? "Ich habe gedacht, du kannst jetzt schreien und rufen: ,Oh mein Gott, sie werden mich auffressen!' Oder, dass es nur Würmer sind, die auch bald sterben werden und einen Platz zum Leben gebraucht haben", so Abby B.
Nach der Beseitigung des Parasiten habe das Opfer keine Symptome mehr gehabt. Sie könne ganz normal sehen, sagte die Patientin ...

Die genaue Medizin-Diagnose gibt es hier von den netdoktor-Experten >>>

Die Bilder des Tages

(tas)

Themen