"Objektsexuell"

26. Mai 2017 10:00; Akt: 26.05.2017 11:10 Print

Abgefahren: Hausfrau heiratet US-Bahnhof

Liebe in vollen Zügen: In San Diego (Kalifornien) ist eine Hausfrau (45) mit dem örtlichen Bahnhofsgebäude liiert. Sie hat sogar seinen Namen angenommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Und wir dachten, unsere Liebesbeziehungen sind kompliziert! Bizarr: In San Diego (USA) ist Hausfrau Carol (45) nach eigenen Angaben seit 36 Jahren in die örtliche Santa-Fe-Bahnhofsstation verliebt – und hat das Gebäude nun auch geheiratet. Die Glückliche heißt jetzt natürlich Carol Santa Fe ...

Für die Hausfrau ist der Bahnhof übrigens weiblich und hört auf den Namen "Daidra": "Wir haben unsere Beziehung 2011 begonnen, aber ich bin schon seit 36 Jahren in Daidra verliebt – da war ich noch ein kleines Mädchen", so Carol. Die Hilfsarbeiterin fährt jeden Tag 45 Minuten mit dem Bus, um ihren geliebten Bahnhof zu sehen: "Als wir heirateten, war das der glücklichste Tag in meinem Leben!"

Carol fasst das Gebäude an und küsst es auch

Bei ihren "Dates" fasst Carol das Gebäude dann an und küsst es auch: "Wir haben keinen realen Sex in der Öffentlichkeit, aber in Gedanken schon", verrät die verliebte Kalifornierin. Die Hausfrau ist nicht die Einzige, die mit einem Gebäude aus Stein oder Beton liiert ist. 1979 heiratete eine Schwedin die Berliner Mauer, 2007 eine US-Amerikanerin den Eiffelturm – beide objektsexuelle Frauen nahmen den Namen ihres "Partners" an.

"Ich bin nicht verrückt, das ist eben meine Sexualität – andere sind bisexuell oder lesbisch. Aber die meisten Menschen verstehen das nicht, deshalb bin ich sehr einsam", erklärt Carol Santa Fe. San Diego will sie nie mehr verlassen: "Ich kann es ja nicht, weil mein Partner hier ist!"


Die Hochzeit kam recht "zügig": Carol Santa Fe (45) ist mit dem gleichnamigen Bahnhof in San Diego verheiratet (Quelle: YouTube/Caters TV).

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(tas)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herbert H am 26.05.2017 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr interessant

    Die Schwedin, welche 1979 die Berliner Mauer geheiratet hatte, ist jetzt aber schon Witwe. Sie durfte dann wahrscheinlich ohne Schwierigkeiten wieder ein weiteres Bauwerk heiraten.....?

    einklappen einklappen
  • Paddy am 26.05.2017 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Und wie sind bei Objektsexuellen die Adoptionsfragen geklärt und wer erbt wa? Ist schon witzig, wie gekämpft werden muss für dieselben Rechte für alle, aber einen Bahnhof darf dann wieder heiraten. Ich versteh nur Bahnhof.

  • Ich am 26.05.2017 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    heirat

    Wir haben schon eine kranke Gesellschaft.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pferdetaxi am 27.05.2017 09:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jedenfalls ...

    ... hat diese Beziehung "feste Fundamente"! Was macht diese Dame, wenn jemand ihre Liebe betatscht?

  • HagenA am 27.05.2017 09:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heirat!

    Die spinnen, die Ami! Dachte doch immer es müssten Beide Ehepartner einverstanden sein und die Heiratsurkunde unterschreiben! Aber wer weiß, vielleicht führt Frau Lunacek auch bei uns solche Vereinfachungen ein!

  • Martin am 27.05.2017 08:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und wenn..

    ..der Zug abgefahren ist, kommts zur Scheidung?

  • Lolli am 26.05.2017 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    Bahnhof

    Hoffe der Bahnhof bleibt ihr immer treu.

  • Ich am 26.05.2017 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    heirat

    Wir haben schon eine kranke Gesellschaft.

    • Manu am 27.05.2017 08:25 Report Diesen Beitrag melden

      Tzz

      Ist aber harmlos

    einklappen einklappen