Für Dieb gehalten

07. Dezember 2017 15:34; Akt: 07.12.2017 16:16 Print

Autolenker hetzt Biker zu Tode: 9 Jahre Haft!

Er hielt den Biker (22) für einen Motorraddieb, verfolgte, überfuhr und tötete ihn: Ein Lenker wurde nun zu 9 Jahren Haft verurteilt.

Unfassbar: Der Täter im roten Ford Fiesta jagt den vermeintlichen Motorraddieb (Kreis). Mit tödlichen Folgen.  (Bild: Screenshot Youtube)

Unfassbar: Der Täter im roten Ford Fiesta jagt den vermeintlichen Motorraddieb (Kreis). Mit tödlichen Folgen. (Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Selbstjustiz mit fatalen Folgen: In Kingsthorpe (GB) jagte Autolenker David B. (28) dem Motorradfahrer Stuart H. (22) mit Tempo 120 hinterher, rammte und überfuhr ihn schließlich. Das Opfer starb. Dann kam heraus: Der brutale Lenker hatte den Biker für einen Dieb gehalten – seinem Bruder Gary war das Motorrad gestohlen worden. Doch Stuart H. war völlig unschuldig. Ein Gericht verurteilte jetzt den Raser wegen Totschlags zu neun Jahren Haft. Eine Überwachungskamera hatte die tödliche Jagd aufgezeichnet.


Dramatisch: Auf dem Video ist zu sehen, wie der Biker gejagt wird (Quelle: YouTube).

Der Täter hatte den vermeintlichen Dieb abends auf der Straße in dem Wohngebiet entdeckt und sofort mit seinem roten Ford Fiesta über 2,5 Kilometer verfolgt – dabei war er auch falsch in eine Einbahnstraße gerast. Nach dem Crash war das Opfer ins Spital transportiert worden, wo es sechs Tage später verstarb. "Hier geht es nicht um gefährliches Fahren, hier geht es eindeutig um Totschlag", hatte der Richter in seiner Urteilsbegründung erklärt.

David B. (22) hinterlässt eine Ehefrau, seine Tochter war neun Wochen vor dem Unfall zur Welt gekommen ...

(tas)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alex am 07.12.2017 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Gerechtigkeit

    Der hat den Motorradfahrer 2,5 km verfolgt, das ist für mich kein Totschlag, das fällt unter Mord. 9 Jahre sind ein schlechter Witz für dieses Vergehen.

    einklappen einklappen
  • Linda am 08.12.2017 00:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    9 Jahre? zu wenig!

    9 Jahre sind zu wenig, er hätte mal nachdenken sollen jetzt sind Frau und ein kleiner Baby alleine. Er brauch dann nicht ankommen mit "es tut mir leid, es war ein Fehler hätte ich das gewusst blabla"

  • directly am 08.12.2017 00:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unverständnis

    Unfassbar?! Eine Familie zerissen, ein Baby dass den Papa erstmalig im Gefägnis kennenlernt und eine Frau die mit dem Würmchen allein dasteht. Das alles wegen einem blöden Motorrad....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sabine am 08.12.2017 08:44 Report Diesen Beitrag melden

    Bin irritiert!

    Wie jetzt? Gestorben ist doch der Mopedfahrer! Wieso hinterlässt dann David B. Frau und Baby?!

    • directly am 08.12.2017 21:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sabine

      versteh die Frage nicht?! Er war ja der Mororradfahrer ?!

    einklappen einklappen
  • Joseph am 08.12.2017 07:30 Report Diesen Beitrag melden

    Totschlag?

    Totschlag???? Mord ist das; Hätte es "Andere" getroffen, wäre das als allerschwerstes Verbrechen gegen die MEnschlichkeit geahndet worden

  • directly am 08.12.2017 00:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unverständnis

    Unfassbar?! Eine Familie zerissen, ein Baby dass den Papa erstmalig im Gefägnis kennenlernt und eine Frau die mit dem Würmchen allein dasteht. Das alles wegen einem blöden Motorrad....

  • Linda am 08.12.2017 00:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    9 Jahre? zu wenig!

    9 Jahre sind zu wenig, er hätte mal nachdenken sollen jetzt sind Frau und ein kleiner Baby alleine. Er brauch dann nicht ankommen mit "es tut mir leid, es war ein Fehler hätte ich das gewusst blabla"

  • Alex am 07.12.2017 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Gerechtigkeit

    Der hat den Motorradfahrer 2,5 km verfolgt, das ist für mich kein Totschlag, das fällt unter Mord. 9 Jahre sind ein schlechter Witz für dieses Vergehen.

    • Pfff am 07.12.2017 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Tja

      Nach 9 Jahren kommt der wieder raus und macht das selbe wieder. Was sind 9 Jahre ? Nichts ! Und das wird er sich bzw viele Andere beim nächsten mal Wieder denken

    einklappen einklappen