Dumm gelaufen

13. März 2018 10:37; Akt: 13.03.2018 10:37 Print

Bankräuber filmten Coup – Polizei schaut zu

Eine dreiste Räuberbande aus Brasilien hat sich bei einem Überfall auf eine Bank allzu sicher gefühlt und den Diebstahl mitgefilmt.

Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Spätestens seit der "Oceans Eleven"-Filmreihe mit George Clooney, Brad Pitt & Co weiß jeder, dass ein Bankraub natürlich penibel geplant sein sollte. Doch diese brasilianischen Räuber nehmen sich gar zu viel Zeit für ihren Coup.

In aller Ruhe räumen sie die Tresore leer und filmen sich dabei. Ihre Beute, die sie begeistert in die Kamera zeigen, passt kaum in den Rucksack. Die dreisten Diebe könnten wohl stolzer nicht sein.

Dumm nur, dass auch die Polizei das Video, das nun im Netz aufgetaucht ist, gesehen hat und das Material auswerten wird. Damit wird es wohl keine schwere Aufgabe mehr sein, die Räuber ausfindig zu machen und hinter Gittern zu bringen.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.