Drama in Istanbul

13. Februar 2018 10:51; Akt: 13.02.2018 11:32 Print

Bub (3) fällt aus Fenster: Nachbarn fangen ihn auf!

Beinahe-Tragödie in Istanbul: Als ein Kind (3) aus dem 3. Stock eines Hauses fällt, haben Nachbarn eine rettende Idee ...

Schrecksekunde: Das Kind (3) fällt, die Nachbarn fangen es mit einem Bettuch auf! (Bild: Screenshot Youtube)

Schrecksekunde: Das Kind (3) fällt, die Nachbarn fangen es mit einem Bettuch auf! (Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Man kann nicht hinsehen! Auf einem Augenzeugen-Video ist zu erkennen, wie ein Kind (3) in Istanbul am Fenstersims im 3. Stock über dem gähnenden Abgrund hängt, am Boden laufen schreiend Anwohner zusammen. Dann kommt ihnen die rettende Idee: Kurz bevor der Bub in die Tiefe stürzt, spannen die Nachbarn ein Betttuch auf – und fangen damit das Kleinkind sicher! Im Netz ist der Clip der Renner.


Da stockt der Atem! Die aufregende Rettungsaktion im Netz (Quelle: YouTube).

Wie durch ein Wunder wurde das Kind nicht verletzt

Laut Polizei war das Kind aus dem Fenster geklettert, hatte dann das Gleichgewicht verloren, sich aber noch am Sims festhalten können. Dort hing der arme Bub über zehn Minuten, bis ihn die Kräfte verließen. In der Zwischenzeit hatten Anwohner die Notlage erkannt und richtig reagiert. Laut türkischen Medien wurde das Opfer nicht verletzt. "Er war verstört, aber wir beruhigen ihn und gaben ihm etwas zu Trinken", so Nachbar Gurkay Guney. Komisch: Laut Augenzeugen kam die Mutter des Kindes erst aus dem Haus, als der Bub gerettet war ...


Die Bilder des Tages

(tas)