Cannabis-Razzia

16. Mai 2018 17:44; Akt: 16.05.2018 17:57 Print

Bursche mit "verdächtiger Pflanze" crasht TV-Bericht

Während ein Reporter gerade einen Bericht über eine Cannabis-Razzia anmoderiert, läuft plötzlich ein junger Mann mit einer verdächtigen Pflanze ins Bild.

Der kuriose TV-Beitrag. (Quelle: Youtube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein TV-Reporter in der britischen Grafschaft Kent berichtete gerade von einer Razzia der Polizei, bei der bei einem Ehepaar 88 Cannabis-Pflanzen gefunden wurden. Mitten im Beitrag spaziert ein junger Mann im Hintergrund ins Bild, in den Händen trägt er eine sehr verdächtige Pflanze.

Umfrage
Sind Sie für die Legalisierung von Cannabis?

Der Bursche erkennt sofort selbst seine etwas verfängliche Situation nebst Videobeweis und tritt wortwörtlich die Flucht nach vorn an. Mit der Pflanze in der Hand stürmt er die Straße entlang aus dem Bild.

Der TV-Reporter, ganz Profi, fährt seelenruhig mit seiner Berichterstattung fort.

Das könnte Sie auch interessieren

(red)