"Echter Angry Bird"

10. Februar 2018 16:25; Akt: 10.02.2018 17:11 Print

Diese Foto beweist: Vögel stammen von Dinos ab

Das Foto einer Kohlmeise, die eine Wühlmaus erlegt hat und mit ihrer Beute posiert, geht derzeit um die Welt.

"Vögel sind Dinosaurier" erklärt der Twitterer im Hashtag

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der finnische Biologe Mikko Kolkkala hat auf Twitter ein beeindruckendes Naturfoto gepostet. Zu sehen ist eine tote Wühlmaus, neben der eine Kohlmeise steht und gebieterisch einen Fuß auf den Kadaver setzt.

Der Biologe beschreibt das Motiv wie folgt:
Ein Dinosaurier (Kohlmeise) hat ein Säugetier (Wühlmaus) getötet, das zuvor von einem anderen Dinosaurier (Sperber) verletzt wurde – und sein Hirn gefressen.

Eine zugegeben ziemlich brutale Beschreibung, aber es passt zur Pose der Kohlmeise. Im Hashtag des Tweets betont er: "Vögel sind Dinosaurier".

Vögel sind Nachfahren der Dinosaurier

Der Evolutionsbiologe macht damit auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aufmerksam, dass Vögel tatsächlich die modernen Nachfahren der Dinosaurier sind. Viele Dinosaurier wie zum Beispiel der gefürchtete Tyrannosaurus Rex trugen zudem ein Federkleid, wie Ausgrabungen bestätigten.

Foto ging bereits einmal viral

Das Foto ist nicht neu, sondern stammt aus dem Jahr 2016. Der finnische Fotograf Sami Majoisen stellte es damals ins Internet, woraufhin norwegische und schwedische Medien das Foto aufgriffen und als "echten Angry Bird" in Skandinavien zu einem viralen Hit machten. Das Foto schaffte es sogar bis nach China, wo jemand das Motiv in einer Plastik verewigte.


Das könnte Sie auch interessieren

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bärli am 10.02.2018 23:50 Report Diesen Beitrag melden

    Überlebenskünstler

    Der tweet macht Sinn: Maus von Raubvogel verletzt, stirbt, Meise frisst Hirn der Maus. Ja, das tun sie, weil Hirn das meiste Fett hat. Die Schädeldecke aufpecken ist für die Meise kein Problem. Daß Vögel die Nachfahren der Flugsaurier sind - was sonst? Toll finde ich das Foto! Ganz ohne Gewehr und nur für das eigene Überleben.

    einklappen einklappen
  • TantePolly am 11.02.2018 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Höchste Zeit, dass einmal ein Film mit

    Sauriern diese nicht nur in Grau zeigt sondern in prächtigen Farben.

  • Konfusius am 15.02.2018 10:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Von Dinos und Nagern

    Die Dinos haben sich sozusagen gesund-geschrumpft, um dem von Meteoriten verursachten unwirtlichen Klima zu entgehen. Der Katastrophe konnten auch die kleinen Nagetiere entgehen. Diese bahnten dann den Weg der Menschwerdung. Nagetiere sind nämlich mit uns verwandt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Konfusius am 15.02.2018 10:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Von Dinos und Nagern

    Die Dinos haben sich sozusagen gesund-geschrumpft, um dem von Meteoriten verursachten unwirtlichen Klima zu entgehen. Der Katastrophe konnten auch die kleinen Nagetiere entgehen. Diese bahnten dann den Weg der Menschwerdung. Nagetiere sind nämlich mit uns verwandt.

  • TantePolly am 11.02.2018 08:06 Report Diesen Beitrag melden

    Höchste Zeit, dass einmal ein Film mit

    Sauriern diese nicht nur in Grau zeigt sondern in prächtigen Farben.

  • Bärli am 10.02.2018 23:50 Report Diesen Beitrag melden

    Überlebenskünstler

    Der tweet macht Sinn: Maus von Raubvogel verletzt, stirbt, Meise frisst Hirn der Maus. Ja, das tun sie, weil Hirn das meiste Fett hat. Die Schädeldecke aufpecken ist für die Meise kein Problem. Daß Vögel die Nachfahren der Flugsaurier sind - was sonst? Toll finde ich das Foto! Ganz ohne Gewehr und nur für das eigene Überleben.

    • Censorship am 12.02.2018 14:58 Report Diesen Beitrag melden

      @Bärli

      "Daß Vögel die Nachfahren der Flugsaurier sind - was sonst? " Falsch.. Vögel sind NICHT Nachfahren von Flugsauriern, sondern von viel kleineren, in Bäumen lebende Jägern.. Flugsaurier hatten keine Federn! Die Vorfahren der Vögel waren wohl alle Gleiter, während die Pterosaurier aktiv flogen... Berühmtester Vorfahr, Zwischenglied, "Archaeopteryx"...

    einklappen einklappen
  • Statistiker am 10.02.2018 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kompletter Blödsinn

    Man weiß absolut gar nichts über die sog. Dinosaurier. Alle gezeigten und ausgestellten Skelette sind nicht echt, sondern aus der Phantasie sog. Paläontologen gebastelte Skulpturen. Googelt nach!

    • monika.alscher@chello.at am 10.02.2018 21:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Statistiker

      Die Nachbildungen werden ausgestellt, aber die Originale liegen im Depot, meist wegen der Lagerbedingungen, aber auch für Untersuchungen am Original. Aber ganz sicher nicht haben die Paläontologen all die Nachbildungen "erfunden".

    • Stritzi am 11.02.2018 06:35 Report Diesen Beitrag melden

      Alles fake ;-)

      @statistiker Stimmt :-) Und die Mondlandung ist auch nur fake. Evolution gits nicht sondern wir stammen alle von Adam u. Eva ab und die Erde ist in Wirklichkeit eine Scheibe.

    • Philip Z. am 11.02.2018 07:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stritzi

      Es ist nicht auszuhalten, die Reise nach Amerika mit dem Schiff und jedesmal der 180 Grad Schwenk auf die 2. Erdhälfte.

    • Statistiker am 11.02.2018 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stritzi

      Ich sehe, du bist auf dem richtigen Weg ;) .

    • Konfusius am 15.02.2018 10:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Statistiker

      Sind Sie Kreationist, verstehe ich Ihre Argumentation hier. Ist ja nichts anderes zu erwarten. Ich aber halte mich lieber weiter an eine These, die auf harter wissenschaftlicher Arbeit beruht. Mit dem lieben Gott lässt es sich da aber sicher bequemer zu leben.

    einklappen einklappen