Öffis im Eigenheim

21. April 2017 08:48; Akt: 21.04.2017 08:49 Print

Diese U-Bahn fährt durchs Wohnzimmer

Alle zwei Minuten fährt ein Zug im chinesischen Chongqing durch ein Haus. Nächste Haltestelle: siebter Stock.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einen besseren Anschluss an den öffentlichen Verkehr kann man sich wohl kaum vorstellen. In einem 19-stöckigen Gebäude in der zentral-chinesischen Stadt Chongqing liegt die U-Bahn-Station nicht etwa vor dem Gebäude.

Umfrage
U-Bahn fährt durch Wohnhaus: Wie finden Sie die Lösung?
37 %
9 %
54 %
0 %
Insgesamt 67 Teilnehmer

Nein, die Bahnlinie führt mitten durch das Haus hindurch. Die Haltestelle liegt im siebten Stock des Hauses. Um den Zug zu nehmen, müssen die Bewohner also nicht mal vor die Haustür gehen.

Das ganze hat einen guten Grund. Als die Stadtplaner vor zehn Jahren eine Zugverbindung durch Chongqing bauen wollten, fehlte schlicht der Platz. Anstatt Häuser zu zerstören und die Bewohner umzusiedeln, um Platz zu schaffen, entschieden sich die Ingenieure die Bahnlinie so zu designen, dass sie durch die Gebäude hindurchführt.

(20 Minuten)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hueher am 21.04.2017 09:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja, super Ubahn

    in Wien sollte man mit der UBAHN auch in die Luft gehen anstatt in den sauteuren Keller, als Beispiel zeigt Bangkok wie das geht mit dem Skytrain......Über den Strassen zwischen den Häusern geht es rasend schnell von A nach B und sogar aus der Stadtmitte bis zum Flughafen......wunderbar. Aber in Wien streitet man sich lieber um die Lobaubrücke oder dapate Radwege, weil unsere Verkehrsvize nix im Hirn hat.....

Die neusten Leser-Kommentare

  • hueher am 21.04.2017 09:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja, super Ubahn

    in Wien sollte man mit der UBAHN auch in die Luft gehen anstatt in den sauteuren Keller, als Beispiel zeigt Bangkok wie das geht mit dem Skytrain......Über den Strassen zwischen den Häusern geht es rasend schnell von A nach B und sogar aus der Stadtmitte bis zum Flughafen......wunderbar. Aber in Wien streitet man sich lieber um die Lobaubrücke oder dapate Radwege, weil unsere Verkehrsvize nix im Hirn hat.....

>