Vierbeiner qualvoll verendet

12. März 2018 16:28; Akt: 12.03.2018 16:30 Print

Tierhasser schnitten Katze Ohren und Schwanz ab

Unfassbar, was die Polizei aus dem deutschen Sachsen berichtet. Eine Katze wurde zu Tode gequält.

Die Katze überlebte die Qualen nicht. (Bild: imago stock & people)

Die Katze überlebte die Qualen nicht. (Bild: imago stock & people)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine grau getigerte Katze wurde am Wochenende von einer 68-jährigen Frau neben den Bahngleisen gefunden. Das Tier war bereits tot, als es entdeckt wurde.

Umfrage
Sollte Tierquälerei härter bestraft werden?
98 %
1 %
1 %
0 %
Insgesamt 19978 Teilnehmer

Die entsetzte 68-Jährige, die ehrenamtlich für den Tierschutz tätig ist, verständigte nach dem Fund die Polizei. Diese ermittelt nun in dem schlimmen Fall von Tierquälerei und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung – zum Besitzer oder den üblen Tätern.

Traurige Gewissheit ist jedenfalls, dass dem Kätzchen der Schwanz und die Ohren abgetrennt worden. An diesen Verletzungen dürfte der Vierbeiner letztendlich auch verstorben sein.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.arion am 12.03.2018 21:26 Report Diesen Beitrag melden

    Komm gut über die

    Regenbogenbrücke kleine Samtpfote. Mögen die, die dir das angetan haben 1000x schlimmere Qualen erleiden

  • Lara1 am 13.03.2018 07:00 Report Diesen Beitrag melden

    Grausam

    Unfassbar, was Tieren immer wieder angetan wird! Diese Irren/Psychopathen müssen dringend ausgeforscht werden- die sind doch nicht normal! Bin einfach nur entsetzt...

  • Christine B. am 20.03.2018 18:50 Report Diesen Beitrag melden

    Grausame Menschen

    Mein Gott, wie grausam sind manche Menschen. Mögen diese Menschen den gleichen Schmerz und das gleiche Leid erdulden.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Christine B. am 20.03.2018 18:50 Report Diesen Beitrag melden

    Grausame Menschen

    Mein Gott, wie grausam sind manche Menschen. Mögen diese Menschen den gleichen Schmerz und das gleiche Leid erdulden.

  • Lara1 am 13.03.2018 07:00 Report Diesen Beitrag melden

    Grausam

    Unfassbar, was Tieren immer wieder angetan wird! Diese Irren/Psychopathen müssen dringend ausgeforscht werden- die sind doch nicht normal! Bin einfach nur entsetzt...

  • M.arion am 12.03.2018 21:26 Report Diesen Beitrag melden

    Komm gut über die

    Regenbogenbrücke kleine Samtpfote. Mögen die, die dir das angetan haben 1000x schlimmere Qualen erleiden