Um kranker Tochter zu helfen

05. Februar 2018 12:14; Akt: 05.02.2018 12:14 Print

Frau verkauft auf der Straße ihre Muttermilch

Eine junge Chinesin bietet auf der Straße ihre Muttermilch an. Mit den Einnahmen will sie die Krankenhausrechnung für ihr krankes Baby finanzieren.

Diese Frau verkauft Muttermilch auf der Straße, um die Spitalsrechnung für ihre kranke Tochter zu bezahlen. (Bild: Twitter / PearVideo)

Diese Frau verkauft Muttermilch auf der Straße, um die Spitalsrechnung für ihre kranke Tochter zu bezahlen. (Bild: Twitter / PearVideo)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem auf dem Sozialen Netzwerk PearVideo veröffentlichten Video erklären die Mutter und ihr Ehemann, dass sie mindestens 100.000 Yuan, umgerechnet etwa 12.800 Euro, für die Krankenhausrechnung ihrer kranken Tochter, die seit Wochen auf der Intensivstation liegt, benötigen. Deshalb bietet die junge Chinesin auf der Straße ihre Muttermilch zum Verkauf an.

Die Reaktionen über die ungewöhnliche Aktion der verzweifelten Eltern fallen gespalten aus. Während das Video viele User mit den Worten "Milch kaufen, Mädchen retten" teilten und dem Paar alles Gute wünschten, sind andere weniger begeistert. "Welch vulgäre Art, um um Hilfe zu bitten", schrieb etwa ein Nutzer.

In den letzten Jahren gab es viel Kritik an der chinesischen Gesundheitsversorgung, da viele medizinische Zentren enorm überlastet sind und laut "BBC" zum Teil Geld von Patienten nehmen, damit sie in der Warteschlange weiter nach vorne rücken. Personen mit geringerem Einkommen bleiben daher meist auf der Strecke.


Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marie am 05.02.2018 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Versuch lohnt

    Für die chin. Mütter ohne oder mit wenigBrüste u. Muttermilch womöglich eine supergute Idee.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marie am 05.02.2018 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Versuch lohnt

    Für die chin. Mütter ohne oder mit wenigBrüste u. Muttermilch womöglich eine supergute Idee.