Furchtbarer Unfall

10. Juli 2018 14:41; Akt: 10.07.2018 15:48 Print

Geisterfahrer rast Vater und vier Töchter tot

Alptraum: Am Weg vom Strand donnerte ein Truck in den Minivan einer US-Familie. Nur die Mutter überlebte, der Vater und alle vier Töchter starben.

Nur Mutter Mary Rose (53, 2.v.li.) überlebte den Horror-Crash, ihr Mann (61) und alle vier Töchter (13 bis 20 Jahre) starben.  (Bild: Screenshot Youtube)

Nur Mutter Mary Rose (53, 2.v.li.) überlebte den Horror-Crash, ihr Mann (61) und alle vier Töchter (13 bis 20 Jahre) starben. (Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die ersten Worte der schwer verletzten Mutter im Spital waren "Ich bin so alleine". Es ist so schrecklich, dass es man es sich gar nicht vorstellen mag: Mary Rose B. (53) überlebte als einzige einen Horror-Crash in Delaware (USA). Am Weg vom Strandausflug war ein Geisterfahrer in den SUV der Familie gekracht – ihr Ehemann Audi Marquez (61) und ihre vier Töchter Kaitlyn (20), Danna (17), Melissa (13) und Allison (13) kamen dabei ums Leben.


US-Medien berichteten über den tragischen Unfall (Quelle: YouTube).

Laut US-Polizei hatte der Fahrer eines Ford F-350-Trucks, Alvin H. (44), aus noch ungeklärten Gründen auf der Route 1 in Delaware die Kontrolle über seinen Wagen verloren, war auf die Gegenfahrbahn geraten, hatte einen Wagen gestreift und war dann frontal in den Toyota Sienna der Familie aus Teaneck (New Jersey) gerast. Der Todesfahrer und sein Beifahrer (30) wurden nur leicht verletzt – gegen sie wird jetzt ermittelt.

227.000 Dollar wurden bereits für die Beerdigung gesammelt

Die Familie hatte einen Tag in Ocean City (Maryland) verbracht und war am Heimweg. Mutter Nary Rose war auf der Fahrt eingeschlafen und erst durch den Knall des Crashs wach geworden – der Kopf ihres Mannes war regungslos auf ihrer Brust gelegen. Verwandte haben inzwischen eine Spendenseite für die Beerdigung und die Überlebende eingerichtet – der Zustand von Mary Rose ist immer noch kritisch. Am Dienstag waren von den angestrebten 250.000 Dollar bereits 227.000 Dollar zusammen gekommen ...


Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(tas)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.