Promille-Briten

08. August 2018 14:19; Akt: 08.08.2018 14:33 Print

Mallorca-Partyort will keine Alko-Briten

Weil alle Appelle an den gesunden Menschenverstand keine Wirkung gezeigt haben, macht die Party-Hochburg Magaluf ernst.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hinter dem Hashtag #havefunwithrespect (habt Spaß mit Respekt) verbirgt sich eine groß angelegte Kampagne des Ortes Magaluf auf der Ferieninsel Mallorca. Denn die Einwohner haben zu lange unter den Eskapaden sturzbetrunkener britischer Urlauber gelitten.

Umfrage
Reizt Sie ein Urlaub auf Mallorca?

Jetzt erlauben Lokale nicht mehr, Alkohol mit auf die Straße zu nehmen und Nacktheit auf der Straße wird mit saftigen Geldstrafen geahndet. Verbote, Verbote, Verbote scheint das Motto zu sein.

Auch weitere Schritte sind in Arbeit. Dazu sollen Anbieter von Pauschalreisen dazu bewegt werden, nicht mehr unbegrenzt Alkohol auszuschenken und die Selbstbedienung abzuschaffen.

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.