Vorfall auf den Philippinen

01. August 2017 18:19; Akt: 01.08.2017 18:19 Print

Priester (55) hatte Sex mit 13-Jähriger - Festnahme

Ein katholischer Priester ist auf den Philippinen wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes festgenommen worden. Sein Opfer ist erst 13 Jahre alt.

 (Bild: imago stock & people (Symbolbild))

(Bild: imago stock & people (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Priester soll das Mädchen bereits mehrere Male über einen Zuhälter bestellt haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Mutter des Kindes meldete den Zuhälter bei den Beamten und erstattete Anzeige.

Die Festnahme des 55-Jährigen ereignete sich bereits am Freitag im Zuge einer Polizeiaktion. Der Priester brachte das kleine Mädchen gerade in ein Motel, vermutlich um mit ihr Geschlechtsverkehr zu haben.

Gegen den Priester wurde Anzeige wegen Menschenhandels erstattet. Der 55-Jährige wurde allen Ämtern enthoben. Die zuständige Diözese unterstützt die Ermittlungen der Polizei und sicherte volle Kooperation zu.

Katholisches Land

Auf den Philippinen hat die Kirche großen Einfluss. Etwa 80 Prozent der 100 Millionen Philippiner sind katholisch.

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • England10 am 01.08.2017 19:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mehr normal auf der Welt!!!!

    Einfach nur grauslich!!!!

    einklappen einklappen
  • Tine am 01.08.2017 23:57 Report Diesen Beitrag melden

    Ekelhaft

    Ich weiß, warum ich aus der Kirche ausgetreten bin! Ich sag nur: Ministranten und Heimkinder!

  • Anna Kraßnitzer am 01.08.2017 19:02 Report Diesen Beitrag melden

    Kirche

    Gut mit der Verhaftung und hoffentlich hohen Strafe. Hoffe, wenn es bei uns passiert wäre, wäre auch eine Verhaftung erfolgt. Tote lasten auf meinem Herzen Als teuflisches Opfer bezeichnet der Papst die Verbrechen pädophiler Priester, die sowohl Kinder als auch das Leben der Kirche zerstörten. Einige Opfer haben Selbstmord begangen. Diese Toten lasten auf meinem Herzen, meinem Gewissen und auf jenem der ganzen Kirche.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tine am 01.08.2017 23:57 Report Diesen Beitrag melden

    Ekelhaft

    Ich weiß, warum ich aus der Kirche ausgetreten bin! Ich sag nur: Ministranten und Heimkinder!

  • Elli am 01.08.2017 22:11 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Bin schon froh dass ich so alt bin,die Zeit wird immer unerquicklicher,

  • England10 am 01.08.2017 19:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mehr normal auf der Welt!!!!

    Einfach nur grauslich!!!!

    • Antonio Maceo am 02.08.2017 10:13 Report Diesen Beitrag melden

      Normal?

      Definiere normal?

    einklappen einklappen
  • Anna Kraßnitzer am 01.08.2017 19:02 Report Diesen Beitrag melden

    Kirche

    Gut mit der Verhaftung und hoffentlich hohen Strafe. Hoffe, wenn es bei uns passiert wäre, wäre auch eine Verhaftung erfolgt. Tote lasten auf meinem Herzen Als teuflisches Opfer bezeichnet der Papst die Verbrechen pädophiler Priester, die sowohl Kinder als auch das Leben der Kirche zerstörten. Einige Opfer haben Selbstmord begangen. Diese Toten lasten auf meinem Herzen, meinem Gewissen und auf jenem der ganzen Kirche.

>