Blutiger Kampf

30. Januar 2018 14:47; Akt: 30.01.2018 15:23 Print

Prügelnde Mädchen regen Urlaubsort in Kroatien auf

Mitten in der kroatischen Stadt Split gerieten zwei Schülerinnen in Streit, dann flogen die Fäuste. Hunderte Personen schauten beim Fight zu - niemand griff ein.

 (Bild: Screenshot Youtube)

(Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Ich dachte die Torcida (anm. Ultras von Hajduk Spilt) plant eine Choreographie", berichtet ein Augenzeuge. Erst dann realisierte er, dass es sich bei der Menschentraube um Jugendliche handelte.

Die Polizei bestätigt, dass sie am Montag mehrfach angerufen wurde, weil es mitten in Split eine Prügelei gegeben haben soll. Als die Beamten am Ort des Geschehens ankamen, war der Platz allerdings fast menschenleer....

Minderjährig

In der Zwischenzeit verbreitete sich aber ein Video in den Sozialen Netzwerken, dass die Brutalität der Schlägerei zeigt. Die zwei Protagonisten: Zwei Schülerinnen. Umringt sind sie von hunderten Personen, die ebenfalls Schüler zu sein scheinen.

Als die zwei Mädchen aufeinander einprügeln, greift jedoch niemand ein. Im Gegenteil: Die Zuschauer bejubeln die Kämpferinnen und halten mit ihren Handykameras das brutale Geschehen fest.

Wie "vecernji list" berichtet, konnte eine der Schülerinnen bereits ausfindig gemacht werden. Es soll sich um eine Minderjährige handeln.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(slo)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • skyfarmer am 30.01.2018 16:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hr

    die haben echt nix in der birne.. furchtbar die heutige Jugend. . zum fremdschämen

    einklappen einklappen
  • Vienna am 30.01.2018 17:56 Report Diesen Beitrag melden

    wirklich in Kroatien?

    Ich hätte jetzt auf Wien-Neu Chicago getippt.

    einklappen einklappen
  • mitdenker am 30.01.2018 21:47 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Respekt vor fremden Eigentum...

    Das sich 2 Mädels so prügeln will ich nicht beurteilen, ich kenne die Vorgeschichte nicht. Als viel schlimmer empfinde ich wie diese Jugendlichen ohne Rücksicht und Respekt auf fremden Eigentum herumtrampeln und Sachbeschädigung begehen nur um den Kampfhühnern näher sein zu können ... was ist mit der Jugend bloß los? Respekt- u. Rücksichtslos ohne Ende, wohin wird das führen?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Split -er am 31.01.2018 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    150 Meter von der Polizei entfernt

    Furchtbar, nur ein kurzer Beitrag dazu : die Polizeistation ist cca 150 m vom Tatort enfernt und brauchte 45 min um zu kommen.... So viel über unsere Behörden.

  • Marcel am 31.01.2018 10:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ok

    Ja und? Das passiert täglich bei uns in Deutschland

  • myopinon am 31.01.2018 06:43 Report Diesen Beitrag melden

    Prügelende Jugendliche

    Die Brutalität mit der sich die beiden Prügeln. lässt mich wirklich nur noch entsetzt staunen. Offenbar haben Jugendliche heute keinerlei "Sicherheitsschaltung" mehr verbaut, die sie daran hindert, sich derart brutal zu verhalten.

  • Mimi am 31.01.2018 01:39 Report Diesen Beitrag melden

    Peinich

    Jugend von heute ? Das sind 2 frauen die 22 / 25 sind peninlich wie ein Mann mit der jeans aus die wird nix eine richtige Frau bringt es nie so weit

    • Split-er am 31.01.2018 14:54 Report Diesen Beitrag melden

      9.Klasse

      diese beiden MÄdchen gehen in die 9. Klasse..... also 15 Jahre alt meine Dame

    einklappen einklappen
  • Mainstream am 31.01.2018 01:24 Report Diesen Beitrag melden

    Abstoßend

    mehr fällt mir persönlich dazu nicht ein.