Bei Routinekontrolle

05. September 2018 09:45; Akt: 05.09.2018 10:39 Print

Autolenker schießt auf Polizist, Fahrer tot

Drama bei einer Verkehrskontrolle in San Antonio (USA): Der Lenker zückte plötzlich eine Waffe, ballerte auf die Polizisten – der Täter starb.

Drama: Der Polizist feuert zurück und verletzt den Autolenker tödlich.  (Bild: Screenshot Youtube)

Drama: Der Polizist feuert zurück und verletzt den Autolenker tödlich. (Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es sieht aus wie ein Hollywood-Film, ist aber traurige Realität: Die jetzt veröffentlichten Aufnahmen eines Polizei-Hubschraubers zeigen, wie eine Routinekontrolle auf einem Highway in Bexar County (Texas) völlig eskalierte. Im Verlauf der wilden Schießerei wurde ein Polizist verletzt und der Täter (33) tödlich verletzt. Das spektakuläre Video wird trotz oder gerade wegen seiner schonungslosen Bilder ein Hit im Netz ...


Das heftige Video des Vorfalls (Quelle: YouTube).

Laut US-Medien wollten die zwei State Trooper den Fahrer Ernest Manuel M. (33) auf der Interstate 10 anhalten, weil er ein Stück als Geisterfahrer unterwegs gewesen war, doch der Lenker gab den Polizisten zuerst einen falschen Namen und fuhr dann (mit geöffneter Tür) in seinem schwarzen Chrysler 300 einfach weiter. Als er anhält, zückt er schnell eine kleinkalibrige Waffe und trifft mit dem ersten Schuss einen Polizisten am Arm, doch der Cop schießt zurück – der Täter stürzt getroffen zu Boden. Er stirbt später im Spital.

Der angeschossene texanische Polizist soll sich auf den Weg der Besserung befinden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(tas)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • driver55 am 05.09.2018 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig gehandelt!

    Ja, die werfen halt nicht mit Wattebäuschchen in Amerika! Angriffe auf Polizisten werden dort so beantwortet! Dieses Vorgehen würde auch hierzulande notwendig sein!

    einklappen einklappen
  • Wolfgang am 05.09.2018 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Bravo !!So soll es sein..Ein hoch auf die Cops..gute Leistung ..Amerika eben..

  • Tim Braverman am 05.09.2018 13:59 Report Diesen Beitrag melden

    Tja...

    wer meint Cowboy spielen zu müssen muß die Konsequenzen tragen können....die Cops in Amerika machens richtig...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Karl Graf am 15.09.2018 10:28 Report Diesen Beitrag melden

    Alles richtig

    Die Polizisten haben meiner Meinung nach vollkommen richtig gehandelt. Glatte Notwehr. Es ging schließlich ums eigene Leben.

  • Bravo !!! am 05.09.2018 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Gut gemacht Trooper

    So gehört es sich aber ohne verletzten Polizisten.

  • Jazzi Mario am 05.09.2018 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal anders!!!

    Es steht aber immer noch 10000 zu 1 aber wenn es mal einen Ausländer erwischt ist alles gleich 19 mal schlimmer als umgekehrt.

  • Tim Braverman am 05.09.2018 13:59 Report Diesen Beitrag melden

    Tja...

    wer meint Cowboy spielen zu müssen muß die Konsequenzen tragen können....die Cops in Amerika machens richtig...

  • Wolfgang am 05.09.2018 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Bravo !!So soll es sein..Ein hoch auf die Cops..gute Leistung ..Amerika eben..