In der Schweiz

03. September 2018 09:32; Akt: 03.09.2018 15:37 Print

Sex-Pärchen auf offener Straße erregt Nachbarin

Da beiden hatten es wohl besonders eilig: In Winterthur Töss hatte ein Pärchen Sex mitten auf der Straße. Zum Ärger einer Anwohnerin.

(Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Schweizer Pärchen konnte nicht bis zuhause warten und begann mit dem Liebesspiel gleich auf offener Straße in Winterthur – und dies mitten am Nachmittag. Der freizügige Sex kam aber nicht bei allen gut an, eine Nachbarin ärgert sich über das frivole Treiben auf der Straße.

Umfrage
Hatten Sie schon einmal Sex in der Öffentlichkeit?
37 %
21 %
11 %
8 %
9 %
14 %
Insgesamt 3138 Teilnehmer

"Ich war schockiert und habe die beiden angeschaut, aber sie haben einfach so getan als wäre nichts", so die Leser-Reporterin des Schweizer Nachrichtenportals "20 Minuten". Am meisten störte sie, dass eine Schülerin an den beiden vorbei laufen und sich das ganze mit ansehen musste. "Die beiden machten einfach weiter."

Keine Anzeige eingereicht

Das ganze soll sich laut der Leser-Reporterin am späten Donnerstagnachmittag an der Zürcherstraße in der Nähe der Endhaltestelle Töss zugetragen haben. Bei der Stadtpolizei Winterthur hat man von dem Vorfall keine Kenntnis.

"Bei uns gingen keine entsprechenden Anzeigen ein", sagt Michael Wirz, Mediensprecher der Stadtpolizei Winterthur. Grundsätzlich würde die Polizei einer solchen Sache erst dann nachgehen, wenn sich jemand bei der Polizei meldet. "Aber klar, wenn wir ein Pärchen beim Liebesspiel in der Öffentlichkeit in flagranti erwischen, dann würden wir wohl den Kontakt mit den Personen suchen und sie darauf ansprechen", so Wirz.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(20 Minuten)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • pyxeeeeeee am 03.09.2018 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Ganye

    Das muss nicht sein. Da kann man doch wenigstens aufs Bahnhofsklo oder hinter 1-2 Büsche gehn. Ich hätte die Polizei informiert

  • Knut Randauch am 03.09.2018 12:09 Report Diesen Beitrag melden

    Ich lese bei so was immer:

    Jemand "mußte" es mitansehen. Wem's nicht gefällt, der kann ja wegschauen.

    einklappen einklappen
  • acccchh am 03.09.2018 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ....

    mein Gott ich glaub wir haben andere Probleme als uns über sex aufzuregen eure Kinder glauben sicher das sie vom Storch kommen ...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • MrRay am 03.09.2018 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erfahrung

    in der Öffentlichkeit geht mal gar nicht, auch wenn man diese Neigung hat....dann bitte Umkleide Bäume Zugtoilette etc

  • Anton am 03.09.2018 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Tirol

    Aaah! Ich hab die Schlagzeile "...erregt Nachbarin" scheinbar falsch interpretiert XD

  • Ein Wiener am 03.09.2018 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    Uups

    Ich glaube die zwei haben ein Drogenproblem, das erkläre die Hemmungslosigkeit.

  • Daniela Mehringdamm am 03.09.2018 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Prostituierte gegönnt .

    Ein Mann hat sich eine Prostituierte gegönnt . Lasst ihn doch mit seinem Geld machen was er möchte . Solange er ein Kondom benutzt ist doch alles gut .

  • Wolfgang am 03.09.2018 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Das hab ich mißverstanden

    Ups, dachte, dass sie in ihrer "Erregung" mitgemacht hat. Dabei hat sie sich nur aufgeregt. :-)