Wut-Wähler

10. März 2018 10:51; Akt: 10.03.2018 13:52 Print

Trump-Fans wollen Buchladen niederbrennen

Ein Buchgeschäft im kalifornischen Berkeley ist diese Woche von zwei Unterstützern des US-Präsidenten bedroht worden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unterstützer von US-Präsident Donald Trump drohten diese Woche damit, einen Buchladen im kalifornischen Berkeley niederzubrennen. Das Geschäft namens "Revolution Books" stellte ein Video mit der Drohung auf YouTube.

Umfrage
Trump ist über ein Jahr im Amt. Wie ist Ihre Zwischenbilanz?
14 %
8 %
24 %
51 %
3 %
Insgesamt 2630 Teilnehmer

"Make America Great Again"

Darin sagte ein Mann, der eine Kappe mit Trumps Wahlkampfslogan "Make America Great Again" trug: "Du bist kommunistischer Abschaum. Wir werden deinen Buchladen niederbrennen." Angefangen hat die Diskussion mit der Frage eines weiblichen Trump-Fans: "Ich bin rassistisch, weil ich unseren Präsidenten unterstütze?" Die Angestellte bejahte und forderte sie auf, zu verschwinden – mit dem Hinweis, dass die beiden gerade gefilmt würden.

Das Geschäft wurde in den vergangenen Monaten häufig zur Zielscheibe von rechten Gruppiereungen, die Trump unterstützen. Laut dem TV-Sender "Kron4" sind die Drohungen immer gewaltsamer geworden.

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marie am 10.03.2018 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    Hihihi

    Die buchladenbesitzerin will kein "weißes" amerika? Ziemlich rassistisch die alte. Mich wundert es aber nicht , eine erwachsene Frau mit so einer Haarfarbe kann nicht ganz normal sein ;-)

    einklappen einklappen
  • Penelope am 10.03.2018 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Laut Umfrage

    Wollen 51% lieber einen Kriegstreiber wie Bush oder Obama als US-Präsidenten? Was genau ist an Trump denn "noch schlimmer als befürchtet"?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marie am 10.03.2018 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    Hihihi

    Die buchladenbesitzerin will kein "weißes" amerika? Ziemlich rassistisch die alte. Mich wundert es aber nicht , eine erwachsene Frau mit so einer Haarfarbe kann nicht ganz normal sein ;-)

    • Torf am 11.03.2018 06:57 Report Diesen Beitrag melden

      Wieso?

      Was ist rassistisch wenn man _kein_ weißes Amerika will?

    einklappen einklappen
  • Penelope am 10.03.2018 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Laut Umfrage

    Wollen 51% lieber einen Kriegstreiber wie Bush oder Obama als US-Präsidenten? Was genau ist an Trump denn "noch schlimmer als befürchtet"?

    • Censorship am 12.03.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

      @Penelope

      Wenn sie das noch nicht selbst bemerkt haben, wird auch kein reden helfen...

    einklappen einklappen