Video-Beweis

06. März 2018 15:04; Akt: 06.03.2018 15:10 Print

UFO-Sichtung: Sind Aliens auf dem Südpol gelandet?

Haben Alien-Jäger endlich den Beweis für die Existenz von Außerirdischen gefunden? In der Antarktis wurde jedenfalls ein unbekanntes Objekt entdeckt.

UFO-Sichtung: Sind Aliens auf dem Südpol gelandet? (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wie würden Sie auf eine Nachricht von Aliens reagieren?
46 %
13 %
10 %
31 %
Insgesamt 902 Teilnehmer

Sind Außerirdische direkt hier auf der Erde gelandet? Der Sprecher der UFO-Hunter Gruppe namens "Secureteam10" ist davon überzeugt, in der Antarktis eine fliegende Untertasse gefunden zu haben. Und tatsächlich: Videoaufnahmen zeigen etwas Unbekanntes, das Ähnlichkeiten mit einem Flugobjekt aufweist.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(rfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • j.l. am 06.03.2018 16:29 Report Diesen Beitrag melden

    es wird ja schon

    in aufzeichnungen von vimanas also fliegende schiffe berichtet, auch in der bibel berichtet henoch von einem erlebniss mit fluggeräten. ob das alles ausserirdisch ist oder doch was irdisches wird sich wohl nie oder vielleicht irgent wann mal zeigen

  • Die Jahreskarte am 06.03.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    Nix neues

    In den Öffi's fahren die jeden Tag.

  • Hubert Huber am 06.03.2018 22:56 Report Diesen Beitrag melden

    Dort wohnen sie..

    Die Außerirdischen wohnen in der Antarktis (ein Eingang ist längst bekannt) schon 1000e Jahre - da darf doch mal ein Unfall passieren, oder?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Schober Bobby am 07.03.2018 01:13 Report Diesen Beitrag melden

    Schnarcher

    Heute Ihr schlaft wohl noch. Diese Photos gab es schomn 2010. Ihr Schnarcher

  • Hubert Huber am 06.03.2018 22:56 Report Diesen Beitrag melden

    Dort wohnen sie..

    Die Außerirdischen wohnen in der Antarktis (ein Eingang ist längst bekannt) schon 1000e Jahre - da darf doch mal ein Unfall passieren, oder?

  • Shabeskeer am 06.03.2018 19:34 Report Diesen Beitrag melden

    Shabeskeer

    Flugscheiben gab es schon zu Zeiten adolfs "die Glocke" Interessanter sind USOS,

    • Diego am 24.03.2018 13:34 Report Diesen Beitrag melden

      Gibt noch mehr

      Haunebu, Vril und Thule-Gesellschaft um ein paar Schlagworte zu nennen

    einklappen einklappen
  • Die Jahreskarte am 06.03.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    Nix neues

    In den Öffi's fahren die jeden Tag.

  • j.l. am 06.03.2018 16:29 Report Diesen Beitrag melden

    es wird ja schon

    in aufzeichnungen von vimanas also fliegende schiffe berichtet, auch in der bibel berichtet henoch von einem erlebniss mit fluggeräten. ob das alles ausserirdisch ist oder doch was irdisches wird sich wohl nie oder vielleicht irgent wann mal zeigen