Drama auf der A3

13. Februar 2018 11:57; Akt: 13.02.2018 12:16 Print

Zwei Tote bei Flixbus-Unfall mit Lkw

Bei einem tragischen Unfall auf der A3 sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Lastwagen krachte an einem Stauende auf einen vollbesetzten Flixbus.

Die Einsatzkräfte sind bereits vor Ort (Bild: picturedesk.com/APA)

Die Einsatzkräfte sind bereits vor Ort (Bild: picturedesk.com/APA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 40-Tonner krachte gegen 9.30 Uhr in Limburg bei Hessen ins Stauende und schob einen vollbesetzten Flixbus gegen einen weiteren Lkw. Der 7,5 Tonner prallte dabei gegen einen weiteren Lastwagen.

"Bislang gib es zwei Todesopfer und mehrere Verletzte. Die Lage ist noch etwas unübersichtlich", erklärte eine Polizeisprecherin gegenüber zur deutschen "BILD".

Bei den beiden Toten soll es sich um den Lenker des Flixbusses sowie um den Lkw-Fahrer des 40-Tonners handeln. Der Buschauffeur war auf dem Weg nach Köln.

Insassen aus Bus gerettet

Die Insassen des Busses konnten aus dem Fahrzeug befreit und in Sicherheit gebracht werden. Einige von ihnen erlitten laut "BILD" schwerste Verletzungen.

Die Einsatzkräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort und kümmern sich um die Verletzten. Auch ein Hubschrauber befindet sich im Einsatz.


(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.