Tödliche Gefahr

11. Mai 2017 13:10; Akt: 11.05.2017 13:10 Print

Bösartige Keime: Alarm um Handys in Spitälern

Experten warnen: Über ihre Smartphones verbreiten Ärzte und Pflegepersonal teils extrem gefährliche Bakterien.

Über Handys werden in Krankenhäusern auch bösartige Keime verbreitet. (Bild: Fotolia)

Über Handys werden in Krankenhäusern auch bösartige Keime verbreitet. (Bild: Fotolia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mobiltelefone, die in Krankenhäusern vom medizinischen und vom Pflege-Personal verwendet werden, sind regelrechte Keinschleudern und deshalb für die Krankenhauspatienten besonders gefährlich.

84 Mal mehr Keime als auf Toilettensitzen

Eine Studie brachte ans Licht, dass sich auf praktisch jedem Handy eines Krankenhausarztes oder einer Pflegekraft pro Quadratzentimeter 3.895 Bakterien befinden. Das sind 84 Mal mehr als auf einem Toilettensitz, berichtet die Landesvertretung Bayern der Techniker Krankenkasse (TK). Auf vielen Mobiltelefonen wurden mehrere unterschiedliche Bakterien gefunden. Davon wiederum waren etliche gegen Antibiotika resistent.

Gefährliche Bakterien werden verschleppt

"Ärzte und Pflegekräfte sollten sich unbedingt an die Hygiene-Vorschriften halten", erklärt Christian Bredl, Leiter der TK in Bayern. "Kaum jemand vom Klinikpersonal reinigt und desinfiziert sein Mobiltelefon regelmäßig. Dadurch werden die Patienten gefährdet." Im letzten Jahr wurden in Deutschland 3.134 Erkrankungen infolge multiresistenter Keime an das zuständige Robert-Koch-Institut gemeldet.

Der Chef der TK in Bayern appelliert an die Ärzte und das gesamte Klinikpersonal, nach jedem Kontakt mit einem Mobiltelefon die Hände zu desinfizieren. Die Krankenhäuser fordert Bredl auf, die nötigen Desinfektions-Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(bart)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Koarllustig am 11.05.2017 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Immunsystem

    In einem Krankenhaus sollte man sowieso, vieles nur mit einer Kneifzange anfassen !! Diese Spitalskeime sind so brandgefährlich, dass viele Menschen mit einem schwachen Immunsystem, noch kränker werden, als sie ohnehin schon sind oder sogar daran sterben !! NUR wenn es unbedingt notwendig ist, sonst bekommen mich keine 10 Pferde, dort hinein !!

  • House am 11.05.2017 18:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spruch

    Bist im Krankenhaus kommst sicher krank hinaus

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • House am 11.05.2017 18:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spruch

    Bist im Krankenhaus kommst sicher krank hinaus

    • Micke Arius am 12.05.2017 13:30 Report Diesen Beitrag melden

      Lustig aber war

      Stimmt

    einklappen einklappen
  • Koarllustig am 11.05.2017 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Immunsystem

    In einem Krankenhaus sollte man sowieso, vieles nur mit einer Kneifzange anfassen !! Diese Spitalskeime sind so brandgefährlich, dass viele Menschen mit einem schwachen Immunsystem, noch kränker werden, als sie ohnehin schon sind oder sogar daran sterben !! NUR wenn es unbedingt notwendig ist, sonst bekommen mich keine 10 Pferde, dort hinein !!