Abgas-Skandal

06. Februar 2018 09:50; Akt: 06.02.2018 10:03 Print

Erneut Großrazzia in deutscher Audi-Zentrale

Der Autohersteller soll 200.000 Fahrzeuge manipuliert haben: Ermittler durchsuchen seit den Morgenstunden Büros von Audi in Ingolstadt und das Werk in Neckarsulm.

Die AUDI-Konzernzentrage im deutschen Ingolstadt. (Bild: picturedesk.com)

Die AUDI-Konzernzentrage im deutschen Ingolstadt. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit 7 Uhr früh durchsucht die Staatsanwaltschaft München die Räumlichkeiten der Volkswagen-Tochter Audi in Ingolstadt und auch deren Werk in Neckarsulm. Es bestehe der Verdacht, dass 200.000 Dieselfahrzeuge für den europäischen und den US-amerikanischen Markt manipuliert wurden.

Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte die laufenden Untersuchungen, man würde vollends mit den Ermittlern kooperieren.

Bereits im März des vergangenen Jahres, hatte es eine Razzia bei dem Autobauer gegeben, allerdings hatten die Ermittler damals nur nach Beweisen für die Manipulation von etwa 80.000 Fahrzeugen auf dem amerikanischen Markt gesucht. Mittlerweile werde aber auch wegen manipulierten Diesel-Pkws in Europa ermittelt.

Wie die "Süddeutsche" berichtet, sind bei der umfangreichen Durchsuchung am heutigen Dienstag insgesamt 18 Staatsanwälte involviert. Ebenfalls wurde die privaten Wohnungen von sechs aktiven und früheren Technikern des Konzerns durchforstet. Zudem ist die Zahl der Beschuldigten auf insgesamt 13 angewachsen, bislang waren nur vier Personen als solche geführt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Evalein am 06.02.2018 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Audiemplem verbieten

    Dieses Audiemplem das sind doch zwei 8er oder ? Ist das nicht verboten ?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Evalein am 06.02.2018 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Audiemplem verbieten

    Dieses Audiemplem das sind doch zwei 8er oder ? Ist das nicht verboten ?