Statistik Austria

09. Februar 2018 09:48; Akt: 09.02.2018 11:11 Print

Kfz-Neuzulassungen legten im Jänner stark zu

Österreicher kaufen wieder mehr Autos. Obwohl der Frühling noch fern ist, legten auch die Motorräder ordentlich zu.

28,568 Autos wurden im Jänner neu angemeldet. (Bild: iStock)

28,568 Autos wurden im Jänner neu angemeldet. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Automarkt hat im Jänner wieder deutlich zugelegt. Insgesamt wurden 33.321 Kraftfahrzeuge im vergangenen Monat in Österreich neu zum Verkehr zugelassen. Das sind um 7,7 Prozent mehr als im selben Monat des Vorjahres.

Die Zahl der Neuzulassungen von Personenkraftwagen stieg um 8,4 Prozent auf 28.568 Stück. Das bedeutet, dass von 20 Neuzulassungen rund 17 Personenkraftwagen waren. Bei Benzinern wurde im Jahresvergleich ein Anstieg von 33,1 Prozent verzeichnet, bei Diesel gab es ein Minus von 13,1 Prozent. Die meisten Autos verkaufte Ford mit 1.450 Fahrzeugen, gefolgt von BMW (1.310) und Audi (1.282). Sogar 13 Maserati fanden ihren Lenker.

E-Autos legten um 18,3 Prozent zu, machen aber nur 1,4 Prozent der Neuzulassungen aus. Bei Pkw mit Benzin-Hybridantrieb gab es einen Zuwachs von 46,3 Prozent bei einem Anteil von 2,9 Prozent, geht aus den am heutigen Freitag veröffentlichten Zahlen der Statistik Austria hervor.

Auch der Markt für Nutzfahrzeuge entwickelte sich im Jänner prächtig. Es wurden um 12,6 Prozent mehr Lastkraftwagen unter 3.500 kg, um 37,5 Prozent mehr Lkw der Klasse N2 und 27,8 Prozent mehr Lkw über 12 Tonnen als im Vergleichsmonat des Vorjahres neu zugelassen. Rückläufig waren hingegen Neuzulassungen von Sattelzugfahrzeugen (-12,2%) sowie land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen (-8,9%).

Der Frühling ist zwar erst weit entfernt hinter dem Horizont zu erahnen, trotzdem bringen sich die Biker bereits in Stellung: Der Zweiradmarkt boomt regelrecht. Im Jänner nahm die Zahl der Neuzulassungen von Motorrädern um feine 136,4 Prozent zu. Auch um 2,9 Prozent mehr Mofas wurden angemeldet.


(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Otto P. am 09.02.2018 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Die Meisten sind Tageszulassungen

    vom vorigen Modelljahr die die Händler auf sich selbst zulassen aus Steuerspargründen

    einklappen einklappen
  • Chris am 11.02.2018 12:05 Report Diesen Beitrag melden

    Logisch

    3 Gehaltszettel und du kannst mit 1200 netto nen Porsche leasen. Schreibt mal lieber wieviele wirklich ein Auto besitzen und wieviele der Bank gehören ( Kredit, Leasing). Die Dinger sind schon lange kein Prestigeobjekt mehr, aber das interessiert doch Achmet nicht.

  • katja am 13.02.2018 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    zulassungen?

    und überall sind riesige lager der überproduktion von nicht verkauften fahrzeugen, was wird uns da wieder für ein märchen verkauft!

Die neusten Leser-Kommentare

  • ... .. am 14.02.2018 07:23 Report Diesen Beitrag melden

    Neuzulassungen

    Da freuen sich wieder alle wenn es Neuzulassungen gibt. Da kann man ja Geld verdienen. Am nächsten morgen ist man dann wieder der böse Umweltsünder :D

  • katja am 13.02.2018 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    zulassungen?

    und überall sind riesige lager der überproduktion von nicht verkauften fahrzeugen, was wird uns da wieder für ein märchen verkauft!

  • Chris am 11.02.2018 12:05 Report Diesen Beitrag melden

    Logisch

    3 Gehaltszettel und du kannst mit 1200 netto nen Porsche leasen. Schreibt mal lieber wieviele wirklich ein Auto besitzen und wieviele der Bank gehören ( Kredit, Leasing). Die Dinger sind schon lange kein Prestigeobjekt mehr, aber das interessiert doch Achmet nicht.

  • Otto P. am 09.02.2018 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Die Meisten sind Tageszulassungen

    vom vorigen Modelljahr die die Händler auf sich selbst zulassen aus Steuerspargründen

    • VORMALS Peter am 10.02.2018 20:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Otto P.

      Das stimmt schon auch @Otto P.! Nur wäre es auch interessant, alleine die Vornamen derjenigen die ein Auto auf sich zugelassen haben, zu erfahren! Aber das kann ich mir und im Prinzip sich auch jeder denken!

    einklappen einklappen