Media Analyse 17/18

11. Oktober 2018 15:01; Akt: 11.10.2018 17:54 Print

"Heute" ist klarer Marktführer in Wien

„HEUTE“ ist in der Media Analyse 17/18 klarer Marktführer im Segment Tageszeitungen in Wien und bei Gratis-Tageszeitungen in Österreich.

Dr. Eva Dichand, Wolfgang Jansky, Dr. Christian Nusser (Bild: heute.at)

Dr. Eva Dichand, Wolfgang Jansky, Dr. Christian Nusser (Bild: heute.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die am Donnerstag 11.10.2018 erschienene Media-Analyse für den Zeitraum 2017/2018 weist für die Tageszeitung „HEUTE“ 901.000 tägliche LeserInnen aus. Damit ist „HEUTE” die klare Nummer 1 im Segment der Gratis-Tageszeitungen in Österreich. Mit täglich 461.000 LeserInnen in Wien ist „HEUTE“ in der Bundeshauptstadt die unangefochtene Nummer 1 aller verfügbaren Tageszeitungen.

Österreich/OE24 fällt auf Platz 6 zurück

Für die Tageszeitung Österreich/OE24 werden 512.000 LeserInnen ausgewiesen. Das sind um 389.000 weniger als „HEUTE“. Damit wird Österreich/OE24 von Der Standard überholt und fällt in der Platzierung von Platz 5 auf Platz 6 aller Tageszeitungen zurück.

Die Tageszeitung Österreich/OE24 hat weniger Leser als verbreitete Zeitungen

Was die von Österreich/OE24 hochgepriesenen gedruckten Zeitungen Wert sind, zeigt folgende Tatsache: National werden 535.470 verbreitete Österreich/OE24 Zeitungen laut Media-Analyse nur 512.000 -mal gelesen. Noch deutlicher in Wien: 353.245 verbreite Zeitungen werden nur 238.000-mal gelesen.

"Österreich versucht sich zwar immer groß und bedeutend zu machen, ist aber in Wirklichkeit weit abgeschlagen", analysiert Herausgeberin Dr. Eva Dichand die Situation.

„Die Media Analyse beweist erneut, dass die LeserInnen qualitativ hochwertig gemachten Boulevard schätzen. „HEUTE“ ist keine Zeitung für Griesgrame, sondern setzt bewusst auf positive und konstruktive Berichterstattung. Es freut mich, dass dies über 900.000 ÖsterreicherInnen zu schätzen wissen“, stellt Chefredakteur Dr. Christian Nusser fest.

"Regelmäßige, schnelle und übersichtliche Informationen stehen bei „HEUTE“- ZeitungsleserInnen im Vordergrund", meint „HEUTE“ Geschäftsführer Wolfgang Jansky und sieht damit den anhaltenden Erfolg trotz Facebook & Co bestätigt und führt weiter aus: "Der gezielte Griff zur „HEUTE“-Box ist täglich der erste Anlaufpunkt von mehr als 900.000 treuen ZeitungsleserInnen. Und das aus gutem Grund, denn „HEUTE“ bringt das Tagesgeschehen seriös, allumfassend und kompakt auf den Punkt, sorgt darüber hinaus auch für Unterhaltung und damit für einen guten Start in den Tag. Das macht uns zur größten Gratis-Tageszeitung des Landes".

Quelle: Media-Analyse 2017/18, Leser pro Ausgabe. Die Reichweiten unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite. ÖAK rollierender Jahresschnitt 2018, Mo-Fr; Verbreitete Auflage.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(Red)

Themen