Ausfall am 1.1.

01. Januar 2017 15:25; Akt: 15.01.2017 03:42 Print

Problem behoben: Bankomatkassen funktionieren wieder

Schock zu Jahresbeginn: Die Zahlung mit Bankomatkarte war in ganz Österreich unmöglich. Die Betreiberfirma "SIX Payments" meldete um kurz nach 15 Uhr, dass das technische Problem behoben ist und nun alles wieder normal funktioniert.

 (Bild: Denis Auer)

(Bild: Denis Auer)

Fehler gesehen?

Schock zu Jahresbeginn: Die Zahlung mit Bankomatkarte war in ganz Österreich unmöglich. Die Betreiberfirma "SIX Payments" meldete um kurz nach 15 Uhr, dass das technische Problem behoben ist und nun alles wieder normal funktioniert.


Am 1.1.2017 ging nichts mehr: Wer zu Jahresbeginn seinen Einkauf, seinen Autotank oder seine Schi-Karte per Bankomat bezahlen wollte, hatte Pech. Zwar funktionierten die Barbehebung und die Quick-Funktion, aber die Zahlung an der Bankomatkasse wurde verweigert.

Die Betreiberfirma "SIX Payments" meldete in der Früh ein technisches Problem, an dessen Behebung sofort mit Hochdruck gearbeitet wurde. Um 15.16 Uhr dann die Erfolgsmeldung: Alles funktioniert wieder.

Wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte, lag es weder an der "Schaltsekunde", die vor Silvester eingezogen wurde, noch an einem Hackerangriff. Es sei ein "normales technisches Problem" gewesen.

>