Liebe im Job

22. April 2012 14:24; Akt: 22.04.2012 15:23 Print

So erkennen Sie Verehrer am Arbeitsplatz

Liebe am Arbeitsplatz: Wie erkenne ich, ob der Kollege in mich verliebt ist? Ein kleiner Leitfaden durch die Welt der kleinen Gesten.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Verstohlene Blicke, kleine Gesten ... aber was steckt dahinter? Wie finde ich heraus, ob der Kollege in mich verliebt ist? Hier ein kleiner Leitfaden.


Der Grat zwischen Liebe und Belästigung ist schmal und mit blutroter Farbe gezogen. Und trotzdem starten nicht wenige Beziehung im Büro. Es gilt, die Zeichen zu sehen und zu verstehen.


Für die besten Flirttipps für den Arbeitsplatz hat . Aber wie erkennen Sie, ob der Kollege Interesse hat? Blättern Sie um und erfahren Sie es!

Weiterlesen ... die besten Tipps für Männer

Kein Interesse ist auch Interesse

 



  • Distanz ist etwas gutes. Die Kollegin redet mit allen anderen mehr als mit Ihnen? Vielleicht, weil sie gerade Sie besonders gut leiden kann. Frauen ziehen sich oft ein wenig zurück und zeigen so Interesse.



  • Nähe ist ebenfalls etwas gutes. Wenn die Kollegin ohne es zu müssen an Sitzungen teilnimmt, tut Sie es vielleicht, um in Ihrer Nähe zu sein und heimlich Ihre Verehrung auszudrücken.



  • Lob: Bekommen Sie von der betreffenden Kollegin nur allzu oft Lob oder verteidigt sie Sie gegenüber anderen Mitarbeitern, ist das ein gutes Zeichen.

  • Komplimente: Wenn die Kollegin ausgerechnet Sie um Rat fragt, obwohl es einen anderen Experten in Ihrer Abteilung gäbe - dann können Sie das durchaus als verstecktes Kompliment auffassen.


Weiterlesen ... die besten Tipps für Frauen

Er zeigt Interesse - an Ihrem Leben


  • Der Kollege bemerkt alle Veränderungen - Haare, Nagellack, neue Tasche, etc.

  • Der Kollege versucht, Sie möglichst oft zum Mittagessen in die Kantine auszuführen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und die anderen Kollegen auf Distanz zu halten.

  • Experte für eh alles: Wenn sich Ihr Kollege dauernd anbiedert und Ihnen helfen will, steckt womöglich mehr dahinter als bloße Hilfsbereitschaft.

  • Gemeinsame Geheimnisse: Der Kollege versucht, mit Ihnen eine gemeinsame Sprache zu entwickeln, kleine Gesten und Zeichen.


 

>