ÖAMTC meldet

05. September 2018 09:42; Akt: 05.09.2018 10:07 Print

Spritpreise zum Schulstart angestiegen

Wie der Mobilitätsclub ÖAMTC mitteilt, sind die Spritpreise im August angestiegen.

(Symbolbild) Zum Schulstart sind die Spritpreise angestiegen. (Bild: picturedesk.com)

(Symbolbild) Zum Schulstart sind die Spritpreise angestiegen. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die monatliche Analyse des Mobilitätsclubs zeigt einen Anstieg der Spritpreise im August. Für einen Liter Diesel mussten die Autofahrer um 0,2 Cent und für Super sogar um 1,2 Cent mehr zahlen als im Juli.

Speziell in der letzten Augustwoche haben die Preise merklich angezogen. Es kam im Wochenvergleich zu Preissteigerungen von 0,8 Cent beim Liter Super und 1,3 Cent beim Liter Diesel.

Die Durchschnittspreise lagen im August bei 1,226 Euro (Diesel) bzw. 1,294 Euro (Super). Der Liter Super erreicht damit einen neuen Jahreshöchstwert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • OnkelDagobert am 05.09.2018 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Sogar

    das Mittagsläuten von Kirchenglocken wird schon zum Anlass genommen um die Spritpreise zu erhöhen. Frechheit

  • 3NEC am 05.09.2018 13:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eh klar..

    ...immer SCHÖN die Leute schröpfen wenn der Bedarf dazu da ist...hätte mich auch gewundert wenn Vater Staat mal dagegen lenkt.

    einklappen einklappen
  • Michael Gunsam am 05.09.2018 11:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spritpreise

    das ist ja sowieso krank 95 kostet jetzt 1.31 na sind die irre geworden

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Altwien am 06.09.2018 09:08 Report Diesen Beitrag melden

    2 Paar Schuhe

    Spritpreise angestiegen - ok - aber was hat das mit dem Schulstart zu tun??

  • Mamo am 05.09.2018 23:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wir sind noch am Anfang.

    Wir sind einfach Öl Fresser , wieso die große autoFirmen lassen E-Auto marketing nicht aufwachsen werden

  • Auchnemeinung am 05.09.2018 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn die Leute kein Geld

    mehr haben, geht dir Wirtschaft flöten. Sie haben es noch immer nicht kapiert!

  • 3NEC am 05.09.2018 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Logisch,..

    ., wird der Sprit zum Schulstart teurer...der Schulstart kostet ja eh schon zu wenig....die Geldgier die schon an Raubrittertum grenzt ist echt schon ECKELHAFT....Aber besten DANK an unsere super Regierung,...immer schön weiter das Volk ordentlich melken

  • 3NEC am 05.09.2018 13:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eh klar..

    ...immer SCHÖN die Leute schröpfen wenn der Bedarf dazu da ist...hätte mich auch gewundert wenn Vater Staat mal dagegen lenkt.

    • Alexandra am 05.09.2018 17:29 Report Diesen Beitrag melden

      Tststs

      Sitzen ja selbst überall in den hochdotierten Aufsichtsräten. Die werden sich hüten ...

    einklappen einklappen