Täglich 8 bis 20 Uhr X-Mas

Christbaumverkauf in Wien startet

Christbaumverkauf in Wien startet

Weihnachtsbaumverkaufsstand (Symbolbild): An 340 Orten in Wien werden die duftenden Bäume verkauft (© Fotolia)

Weihnachtsbaumverkaufsstand - Christbaum
Weihnachtsbaumverkaufsstand (Symbolbild): An 340 Orten in Wien werden die duftenden Bäume verkauft

Tanne, Fichte, Reisig, Mistelzweige - ab Montag, 12. Dezember, sind Sie alle wieder in der Bundeshauptstadt erhältlich. Dann eröffnen die 340, über das gesamte Stadtgebiet verteilten, Wiener Christbaummarktstandplätze.

Bäume werden in allen Arten und Größen angeboten, von der heimischen Tanne bis zur dänischen Fichte. Bei den Christbäumen auf den Wiener Standplätzen wird vorwiegend mit heimischen Bäumen gehandelt. In Wien wird die Tanne aufgrund ihrer kräftigen Farbe und der im Verhältnis stumpfen Nadeln bevorzugt gekauft.

+++ Alle Wiener Verkaufsstände finden Sie HIER +++


Der Nadelbaumduft ist allerdings bei der Fichte ausgeprägter. Jährlich werden rund 400.000 Bäume in Wien gekauft. In Österreich werden 2849 Hektar mit Christbaumkulturen bewirtschaftet. Der Bedarf für die WienerInnen ist jedenfalls gesichert.

+++ Sicherheitstipps für den Weihnachtsbaum +++

Das Wiener Marktamt regelt die jährliche Platzvergabe dieser 340 Stände und kontrolliert die Preisauszeichnung sowie die Einhaltung der genehmigten Standgröße. Auf privatem Grund, z.B. auf Parkplätzen vor Baumärkten, kann der Verkauf bereits vor dem 12. Dezember beginnen.

Nähere Informationen gibt es bei der kostenlosen Lebensmittel-Hotline unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090. Die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, Samstag zwischen 9 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 15 Uhr besetzt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus X-Mas