Doktor Sex

04. November 2018 16:00; Akt: 04.11.2018 16:04 Print

"Muss ich ihm diese Abenteuer erlauben?"

Flavia und ihr Mann erleben nach einer schwierigen Zeit einen zweiten Frühling. Doch nun hat er plötzlich sonderbare Ideen.

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Flavia (57) an Doktor Sex: Ich bin seit über 30 Jahren mit meinem Mann zusammen. Nach über zehn Jahren praktisch ohne Sex haben wir uns nun neu ineinander verliebt und auch das körperliche Zusammensein wiederentdeckt. So weit, so gut. Aber nun hat er eine Andere kennengelernt und möchte mit ihr Sex haben, um zu erleben, wie es sich anfühlt mit einer fremden Person.

Für mich ist das sehr schwierig zu verstehen, und die Vorstellung, dass er es tatsächlich tut, erzeugt in mir große Verlustängste und auch Eifersuchtsgefühle. Aber meinen Mann kümmert dies alles nicht sonderlich. Er möchte jetzt einfach möglichst schnell unsere Ehe öffnen, um in Zukunft mit anderen Frauen schlafen zu können, ohne sich aber von mir zu trennen.

Er meint, wir würden einander ja nicht gehören und außerhäusliche sexuelle Begegnungen könnten unsere Beziehung nur bereichern. Ich spüre, wie mein eben neu gefundenes Vertrauen in unsere Beziehung und auch meine Lust auf ihn schon wieder schwinden. Wie soll ich mich verhalten? Muss ich ihm diese Abenteuer erlauben, obwohl es mich schon nur bei der Vorstellung fast zerreißt?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Flavia

Müssen musst du genau gar nichts. Als Partnerin in einer Beziehung, die von euch beiden freiwillig eingegangen wurde, bist du auch absolut gleichberechtigt. Wenn du diese Öffnung also nicht möchtest – was ich übrigens sehr gut verstehen kann – dann darfst du ruhig einfach nein sagen.

Klar, damit ist die Sache natürlich nicht vom Tisch. Denn nun stehen im Beziehungsraum zwischen dir und deinem Partner zwei unterschiedliche Bedürfnisse, und dadurch entsteht auch eine Menge Klärungsbedarf. Spannungen sind vorprogrammiert und eure kommunikativen Fähigkeiten werden auf die Probe gestellt.

Aufgrund deiner Frage und insbesondere der Tatsache, dass ihr es offenbar fertiggebracht habt, zehn Jahre ohne Sex nebeneinander herzuleben, muss ich davon ausgehen, dass es mit Letzteren nicht sehr weit her ist. Ich denke daher, dass es sinnvoll sein dürfte, eure diesbezüglichen Fähigkeiten zu erweitern. Am besten dürfte dies mithilfe einer Fachperson gelingen.

Was deinen Partner angeht, spukt noch ein anderer Gedanke durch meinen Kopf. Schon beim ersten Lesen entstand in mir die Fantasie, dass er die letzten zehn Jahre möglicherweise nicht wie du enthaltsam verbrachte, sondern bereits dann sexuelle Kontakte mit anderen Frauen hatte.

Dies würde bedeuten, dass es ihm gar nicht wirklich darum geht, neue Erfahrungen zu machen, sondern die von ihm bereits in der Vergangenheit gelebte Form der offenen Beziehung nun einfach öffentlich zu machen und sie so auch dir gegenüber zu legitimieren.

Meine Fantasie – ich weiß. Letztlich wird dadurch aber bestätigt, was ich eingangs schon erwähnt habe: In eurer Beziehung besteht Klärungsbedarf! Alles Gute.

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@heute.at

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wer)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • be.r. am 05.11.2018 13:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meinung

    wie krank ist das bitte ? eine ehe ist zwischen mann und frau und der sex also auch. für sex mit anderen braucht man keine eher mehr. pfui teufel. würd ich sofort aus meinem leben eliminieren.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • be.r. am 05.11.2018 13:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meinung

    wie krank ist das bitte ? eine ehe ist zwischen mann und frau und der sex also auch. für sex mit anderen braucht man keine eher mehr. pfui teufel. würd ich sofort aus meinem leben eliminieren.