Unfall in Wien

08. Januar 2019 19:32; Akt: 08.01.2019 19:32 Print

Auto donnerte vor Volksoper gegen Bim

Der Auffahrunfall sorgte am Dienstagabend für Verzögerungen im Öffi-Verkehr.

Am Dienstagabend krachte es in der Währinger Straße. (Bild: Leserreporter)

Am Dienstagabend krachte es in der Währinger Straße. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Blechsalat vor der Wiener Volksoper: Am Dienstag krachte in der Abenddämmerung ein Pkw ins Heck einer Garnitur der Straßenbahnlinie 42. Das Auto wurde dabei schwer beschädigt und auch die Straßenbahn trug Schäden davon.

Die Folgen für Öffi-Fahrgäste: Verspätungen im Verkehr und lokale Umleitungen auf den Linien 40, 41, 42 und 37. Es gab keine Berichte über Verletzte. Nach 18.30 Uhr normalisierten sich die Intervalle auf den betroffenen Strecken wieder.

Leserreporter aufgepasst: Beachten Sie bitte folgende Hinweise der Polizei

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pic)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.