Leserreporter

22. April 2019 15:20; Akt: 22.04.2019 15:20 Print

Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motor

Ein Auto brannte in der Nacht auf Montag auf der A2 bei Wien ab.

Ein Leserreporter fotografierte den brennenden Pkw.  (Bild: Leserreporter)

Ein Leserreporter fotografierte den brennenden Pkw. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Um 21.30 Uhr ging auf der A2 bei der Ausfahrt Simmeringer Haide ein Auto in Flammen auf. Der blaue Kleinwagen fing ohne ersichtlichen Grund zu brennen an und konnte von der Lenkerin gerade noch auf den Pannenstreifen gesteuert werden.

Die Autofahrerin alarmierte die Einsatzkräfte, die den Pkw unter Atemschutz ablöschten. Anschließend wurde das Auto mit einem Abschleppfahrzeug der Wiener Berufsfeuerwehr abtransportiert, so ein Sprecher gegenüber "Heute".

Näheres über die Brandursache war am Montag nicht bekannt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(cty)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pasl am 22.04.2019 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A2 und Simmeringer Haider?

    Eins versteh ich aber nicht... Wie kommt man von der A2 auf die Simmeringer Haide?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Pasl am 22.04.2019 15:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A2 und Simmeringer Haider?

    Eins versteh ich aber nicht... Wie kommt man von der A2 auf die Simmeringer Haide?