Leserreporter wollte helfen

26. Juli 2016 14:08; Akt: 13.08.2016 03:41 Print

Bub klettert auf Balkon-Geländer: Eltern schimpfen

Eine bedenkliche Erfahrung machte ein "Heute"-Leserreporter am Dienstag in Wien-Donaustadt. Ein kleiner Bub wollte von einem Balkon im Erdgeschoss der Wohnung aus auf das Geländer steigen. Als er die Eltern darauf aufmerksam machte, begannen diese zu schimpfen, anstatt sich zu bedanken.

 (Bild: Leserreporter Wolfgang Öller)

(Bild: Leserreporter Wolfgang Öller)

Fehler gesehen?

Eine bedenkliche Erfahrung machte ein "Heute"-Leserreporter am Dienstag in Wien-Donaustadt. Ein kleiner Bub wollte von einem Balkon im Erdgeschoss der Wohnung aus auf das Geländer steigen. Als er die Eltern darauf aufmerksam machte, begannen diese zu schimpfen, anstatt sich zu bedanken.


Die "Streitparteien" scheinen sich aus der Nachbarschaft zu kennen. Was den Leserreporter besonders stört: Diese Aktion dürfte nicht die erste gewesen sein. Auch die jüngere Schwester würde sich manchmal alleine auf besagtem Balkon aufhalten, so der Beobachter.

"Die Eltern lassen die Kinder oft am Balkon spielen, ohne Aufsicht", schildert "Heute"-Leserreporter Wolfgang Öller.

Als er sich an die Eltern wandte, um auf die gefährliche Situation hinzuweisen, erntete er zum Dank böse Worte.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: