Leserreporter Erich Janschitz

31. März 2016 10:44; Akt: 18.04.2016 03:40 Print

Der Praterstern als öffentliches WC

Nicht gerade das stillste Örtchen Wiens hat sich dieser Mann ausgesucht. Er verrichtet sein Geschäft mitten am Praterstern.

Fehler gesehen?

Als wäre es das Normalste der Welt, nutzt dieser Mann den Knotenpunkt in der Leopoldstadt für den offenbar nicht mehr verschiebbaren Toilettengang. Das Freiluft-WC bietet in Form eines Metallpfostens sogar den Komfort einer Rückenlehne.

Ganz so überraschend dürfte das menschliche Bedürfnis den Mann nicht ereilt haben, denn er hat vorgesorgt und sogar eine Rolle Toilettenpapier dabei.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: