Unfall in Währing

31. Juli 2017 10:25; Akt: 31.07.2017 14:06 Print

Britischer Tourist crasht Laterne - 6 Verletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden am Sonntagnachmittag sechs Personen verletzt. Ein Mini-Van krachte frontal gegen einen Lichtmasten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 19-jährige Fahrzeuglenker gab gegenüber der Polizei an, dass er gegen 16.45 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Der Mini-Van mit sechs Insassen krachte in Folge frontal gegen einen Lichtmasten in der Max-Emanuel-Straße.

Die sechs Urlauber aus Großbritannien im Alter zwischen 11 und 33 Jahren wurden bei dem Crash verletzt. Vier Personen mussten mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden, zwei kamen mit leichten Blessuren davon. Auch sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 31.07.2017 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Britentouri

    Ist vielleicht unseren Rechtsverkehr nicht gewohnt

Die neuesten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 31.07.2017 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Britentouri

    Ist vielleicht unseren Rechtsverkehr nicht gewohnt