Umweltverschmutzung?

14. März 2019 17:32; Akt: 14.03.2019 17:40 Print

Giftgrüne Flüssigkeit im Liesingbach entdeckt

Eine unnatürlich grellgrüne Substanz löste am Donnerstag besorgte Fragen aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Umweltvergiftung in Wien-Liesing? Eine "Heute"-Leserin wurde am Donnerstagvormittag auf Höhe der Pfarrgasse auf eine grüne Flüssigkeit im Liesingbach aufmerksam und befürchtete das Schlimmste.

Die Wiener Gewässer wurde sofort alarmiert. Ob es sich dabei um eine Umweltverschmutzung handelte, war zunächst nicht klar. Auf "Heute"-Nachfrage konnte gegen Abend aber Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich um eine Flüssigkeit, die Arbeiter in der Kanalisation zur Beobachtung des Flussverhaltens freisetzten und die für die Umwelt ungefährlich ist.

So wirst du Leserreporter

Hast du auch ein Foto oder Video für die "Heute"-Redaktion? Sende es an leserreporter@heute.at oder teile es per App!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(zdz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • PeterKarl am 14.03.2019 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Angst..

    das ist nur die Schleimspur der Grünen.

  • Technika am 14.03.2019 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Hierbei handelt es sich um ein Kontrastmittel für Kanäle (ist ungiftig)

  • Kannitverstan am 14.03.2019 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lang ists her

    Vor über fünfzig Jahren hatte der Bach oft jeden Tag eine andere Farbe.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Willi am 15.03.2019 09:37 Report Diesen Beitrag melden

    Das war sicher ein Rapidler

    Das war sicher ein Rapidler.

  • Ahnung am 14.03.2019 21:39 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Das ist nur ein Kontrastmittel für kanäle, ist ungiftig.

  • Technika am 14.03.2019 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Hierbei handelt es sich um ein Kontrastmittel für Kanäle (ist ungiftig)

  • Kannitverstan am 14.03.2019 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lang ists her

    Vor über fünfzig Jahren hatte der Bach oft jeden Tag eine andere Farbe.

    • Saafensiada am 14.03.2019 23:15 Report Diesen Beitrag melden

      Und warum

      Wegen der Seifenfabrik.

    • Kannitverstan am 15.03.2019 11:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Saafensiada

      Dachte, da war früher auch eine Stofffärberei..

    einklappen einklappen
  • PeterKarl am 14.03.2019 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Angst..

    das ist nur die Schleimspur der Grünen.