Leserreporter

12. Februar 2019 09:16; Akt: 12.02.2019 09:39 Print

Jö schau, wer parkt so frech bei Ikea in Stadlau?

Dieser Parkplatz ist nicht ganz koscher – ein kleines Auto stand ausgerechnet dort, wo sonst Einkaufswagen auf die Kunden warten.

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft  kreatives Parken bei Ikea in Wien! (Bild: Leserreporter)

Sitzt, passt, wackelt und hat Luft kreatives Parken bei Ikea in Wien! (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kleine Smart Cars sind in den letzten Jahren groß in Mode gekommen. Vor allem in der Bundeshauptstadt erleichtern sie dank schmalem Profil die Parkplatzsuche. Böse Zungen nennen die Mini-Mobile auch abwertend "Einkaufswagerl".

Dass dahinter ein Körnchen Wahrheit steckt, zeigt jetzt ein Schnappschuss aus Wien-Donaustadt: Bei der dortigen Ikea-Filiale stellte ein Lenker sein Smart Car nämlich just in jenem Areal ab, in dem sonst die Einkaufswagerl stehen – und das für größere Autos eine Nummer zu klein wäre.

Ein "Heute"-Leser schickte das Foto per App ein und teilte es mit unserer Community. Auf Nachfrage stellte sich dann heraus: Der Besitzer des kleinen Pkws dürfte das Fahrzeug nur für kurze Zeit dort abgestellt haben, um ein amüsantes Foto zu schießen. Einen Strafzettel hat das "Einkaufswagerl" also nicht ausgefasst.

Hast du auch ein Foto für uns und unsere Leser? Sende es per App ein oder schreibe ein Mail an leserreporter@heute.at!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pic)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Duru E. am 12.02.2019 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Geld verdienen leicht

    Wie verdient man 50 Euro ? Man nehme seinen Smart , stelle ihn auf einen überdachten Einkaufswagenplatz und fotografiere ihn .

  • Sepp am 12.02.2019 10:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Carport

    Da hat jemand zuhause einen Carport :)

  • Lupo am 12.02.2019 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    Einkaufswagerl

    Der Smart ist ja tatsächlich ein motorisiertes Einkaufswagerl. So gesehen steht er richtig. Aber für kurze Stadtfahrten ist er unschlagbar; Wien - St. Pölten ist schon Hardcore

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • asfdasgas am 13.02.2019 23:19 Report Diesen Beitrag melden

    ...frechheit

    Gleich einparken, warten bis er kommt und fragen ob er sich nicht schämt... Eine Frechheit was sich manche Leute glauben erlauben zu dürfen ich würde mich schämen so zu parken...

  • sabrina am 13.02.2019 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    Autofahrer enteignen

    Auto enteignen. Parksünder sollte man das Auto wegnehmen. Was die ganzen Parksünden an Steuergeldern verschlingen und dann zahlen sie nicht einmal den Schaden sondern nur eine kleine Gebühr zum Abholen des abgeschleppten Autos. Denn den Parkcherif zahlt der Steuerzahler, das PC-System vom Parkcherif zahlt der Steuerzahler, den Polizisten zahlt der Steuerzahler usw. Also Auto enteignen würde den Schaden des Staates minimiern und Geld in die marode Kasse spülen. Und die Autofahrer würden sich das ein Leben lang merken.

    • Domino am 13.02.2019 11:59 Report Diesen Beitrag melden

      @sabrina

      Du hast noch nie im Leben einen Fehler gemacht?

    • FraGeh am 13.02.2019 13:07 Report Diesen Beitrag melden

      Parkplätze

      Parkplätze bei Einkaufszentren, Möbelhäusern usw. sind Privatgrund und somit ist weder die Polizei noch Parkraumüberwachung zuständig. Nachdenken!

    einklappen einklappen
  • Ein Grüner am 12.02.2019 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Worte

    Der Buchstabe am Kennzeichen sagt e schon alles!

  • Hans am 12.02.2019 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Gute Idee! Er hat eben vom herannahenden Schneesturm gehört und will nicht abkehren.

  • Gscherder am 12.02.2019 13:25 Report Diesen Beitrag melden

    Münze einwerfen

    , Wagenheber ansetzen und ab damit die Möbelabteilung. Wien halt.......