Beste Freunde

20. April 2019 15:22; Akt: 27.04.2019 16:47 Print

Mann spaziert mit Katze auf Schulter durch Wien

Temperaturen jenseits der 20 Grad motivieren viele dazu, an die frische Luft zu gehen. So auch diesen Wiener, der sogar seine Miezekatze mit in die Stadt nahm.

Das coole Duo wurde in der Wiener U-Bahn entdeckt. (Bild: Leserreporter/Mirko Markovic)

Das coole Duo wurde in der Wiener U-Bahn entdeckt. (Bild: Leserreporter/Mirko Markovic)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es kommt hin und wieder vor, dass auch mal Katzen mit ihren Besitzern "Gassi" gehen. Genauer gesagt wurde ein Mann bereits mehrmals mit seiner Katze auf der Schulter in den Wiener Öffis gesichtet.

Umfrage
Gehst du mit deiner Katze auch spazieren?
24 %
39 %
37 %
Insgesamt 787 Teilnehmer

In der U3 bei der Station Westbahnhof sichtete Leserreporter Mirko am Samstagabend einen Wiener, der mit seinem Kätzchen einen Spaziergang machte. Das Wetter ist einfach viel zu schön, um zu Hause zu sitzen - wieso sollte dann die Miezekatze auf die frische Luft verzichten?

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(zdz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Baumhaus am 20.04.2019 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Bevor wieder alle Schnapp-Atmung kriegen

    Es gibt Katzen, die derartig gelassen sind, dass denen solche Ausflüge nichts ausmachen. Ich kannte mal einen Typen, der seinen Kater am Surfbrett mitnahm und der (Kater) sichtlich Spaß dran hatte.

    einklappen einklappen
  • Margarete am 20.04.2019 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Katzen

    Das erinnert mich an das Buch Bob der Streuner, ausserdem machen Katzen das freiwillig, eine Katze kann man zu nichts zwingen. Entweder macht sie es freiwillig oder gar nicht.

  • Franz Wiener am 20.04.2019 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Schon vor vielen Jahren fuhr ein Mann immer mit einem manchmal auch mit 2 Frettchen auf den Kahlenberg mit der Linie 38A

Die neuesten Leser-Kommentare

  • valerie am 24.04.2019 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    frau

    Meine Mieze geht mit mir mit, egal wohin, Haus, Garten, ins Auto, spazieren. Zuvor hatte ich einen Hasen, der mit mir mitkam, in den Suoermarkt, sass im Einkaufswagen und freute sich ueber kleine Goodies wie Radieschenblaeyyer oder Kohlrabiblaetter, die ich kaufte und er sofort verkostete, er ging mit mir spazieren im Wienerwald, wo er manchesmal bis zu einer halben Stunde verschwand, waehrend ich meine Tageszeitung las, hatte er vor etwas Angst, kam er in hohen Spruengen zu mir zurueck und versteckte sich unter meinen Beinen. Auch schleckte er mir gerne die Haende oder das Kinn ( Kuesschen )

  • Alex am 22.04.2019 08:28 Report Diesen Beitrag melden

    Der Maxi

    Mein Maxi wartet jeden Tag schon vor dem Haus, wenn ich von der Arbeit nachhause komme. Er erkennt mittlerweile das Geräusch meines Autos. Dann springt er auf meine Schulter und geht mit mir Kaffee machen.

  • Ramses am 21.04.2019 22:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gabs schon vor zig Jahren

    Alter Hut, vor 20 Jahren ist schon ein Ägypter immer mit seiner weißen Katze in der U4 spazieren gwfahren.

    • Desert Eagle am 22.04.2019 09:18 Report Diesen Beitrag melden

      Ägypter hatten schon

      vor 5000 Jahren ein besonderes Nahverhältnis zu ihren Katzen.

    einklappen einklappen
  • Rudi16 am 21.04.2019 19:08 Report Diesen Beitrag melden

    Warum auch nicht???

    Manche spazieren sogar mit einem Vogel herum!!! Ist noch immer besser, als einem Politiker die Hand zu geben!!! Denn das bereut man ganz bestimmt!!!

  • Eva am 21.04.2019 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bob

    Bob der Streuner, eine zu Herzen gehende wahre Geschichte!