Leserreporter

17. April 2019 09:13; Akt: 17.04.2019 09:38 Print

Eine Minute zu spät – 40 Euro Strafe

Keine Gnade kennen die Betreiber eines Parkplatzes in der Wiener Ottakringer Straße. Schon wenige Sekunden über der Zeit wird gestraft.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

40 Euro Pönale, darüber freut sich keiner – einem "Heute"-Leserreporter stößt diese Strafe aber besonders sauer auf.

Der Wiener stellte sein Fahrzeug nämlich am Dienstag auf einem Parkplatz in der Ottakringer Straße ab und löste einen Parkschein bis 19.19 Uhr. Bei seiner Rückkehr verpasste er die angepeilte Zeit um Haaresbreite, doch es war schon zu spät: Ein Mitarbeiter der Betreiberfirma hatte schon auf das Ablaufen des Zettels gelauert. Nur eine Minute und 18 Sekunden später steckte er einen Erlagschein samt Zahlungsaufforderung unter den Scheibenwischer.

Unser Leser ist sich seines Zuspätkommens bewusst, findet aber: Ein kleines bisschen Toleranz hätte nicht geschadet.

Wie siehst du die Geschichte? Gerechte Strafe, oder übertrieben? Schreib einen Kommentar und diskutiere mit!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(cty)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Driver am 17.04.2019 09:25 Report Diesen Beitrag melden

    Jammerlappen

    Ich ärgere mich auch, wenn ich ein Ticket bekomme, obwohl der Parkschein erst wenigen Sekunden bis zu einer Minute abgelaufen ist. Mein Fehler. Zahle es und versuche es das nächste Mal besser zu machen. Aber diese Typen, die Heute dazu missbrauchen, um Mitleid zu erhaschen, sind in meinen Augen erbärmliche Jammerlappen.

  • Minutenreiter am 17.04.2019 09:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Strafe nach Einkommen

    Gut das Ticket war nur eine Minute später ABER der Besitzer war mindestens 3-4 Minuten nachher erst beim Wagen sonst hätte er ja den Parksherrif gesehen! Wo hört die Toleranz auf? Komme ich 2 min zu spät drückt man ein Auge zu, bei 3 Minuten nicht mehr? Zu spät ist zu spät ist wie beim zu schnell Fahren.. 1kmh zu viel ist auch zu schnell.. Als Porsche Fahrer muss er nicht suddern wegen 40 Euro.. wäre sowieso für das skandinavische Modell.. Strafe je nach Einkommen..

    einklappen einklappen
  • gfellner am 17.04.2019 09:19 Report Diesen Beitrag melden

    Toleranz?

    Wo hört die Toleranz auf? Bei 1 Minute, 2 Minuten?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Echter-Porsche-Fahrer am 18.04.2019 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    Porsche und Ottakringerstraße

    Es erübrigt sich jedes weitere Kommentar.

  • Verkehrsteilnehmer am 18.04.2019 17:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ist auch auf Kreuzungen notwendig

    WANN ist rot rot? Viele sind farbenblind

  • cäsar am 18.04.2019 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    strafe

    nun wenn der Strafzettel mal oben ist kann man gleich länger stehen bleiben.

  • Heinz Thai am 17.04.2019 20:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reine Abzocke

    bei uns im EKZ ( 11. Bez , Tiefgarage ) sind nach 3 std. gratis parken immer noch 10 min. Zeit um die Garage zu verlassen.

  • Severin am 17.04.2019 19:36 Report Diesen Beitrag melden

    eindeutig

    Ja genau so ist und gehört das. Eindeutige Regelung die eindeutig zu exekutieren ist!