Schnappschuss in Neubau

04. November 2018 15:38; Akt: 04.11.2018 16:00 Print

Wiener geht mit seinem Kaninchen spazieren

In Wien-Neubau machte ein "Heute"-Leser einen äußerst kuriose Sichtung: Ein Mann spazierte einfach mit seinem Kaninchen durch die Wiener City.

Der Mann spazierte einfach mit seinem Kaninchen auf dem Rücken durch Wien.  (Bild: Leserreporter)

Der Mann spazierte einfach mit seinem Kaninchen auf dem Rücken durch Wien. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leserreporter Emanuel entdeckte bei einem Spaziergang durch Wien-Neubau ein äußerst cooles Duo: Ein junger Mann spazierte mit seinem Kaninchen auf dem Rücken durch die Kaiserstraße. Dabei sorgte er bei den Passanten für Aufsehen und Lacher. Emanuel fand die beiden ebenfalls "zum Schreien".

Der Unbekannte Tierliebhaber ist in Wien in guter Gesellschaft, denn in Wien-Währing ist auch manchmal ein Mann mit seiner Katze auf dem Rücken unterwegs.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mz)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Panker Fritz am 04.11.2018 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Seitenblicke

    Ich habe schon Ratten gesehen die mit ihren Menschen unterwegs wahren. Und Hunde, mit in Nerz bekleidete Frauen Gassi, ins 4 Sterne Hauben Koch essen gingen.

  • Karl fensterstock am 05.11.2018 09:48 Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Ist doch liab, oder? Vor ca. 20 Jahren hab ich des öfteren einen Ägypter in der U4 gesehen, der immer mit seiner weißen Katze unterwegs war. Aber damals war das keinen Zeitungsartikel wert.

  • PeterKarl am 04.11.2018 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wien ist anders.

    da gab es doch einmal einen BM der mit einem "Fetzen" in Wien spazieren ging.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • sum bun am 06.11.2018 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    ein mensch der anders anscheinend ka aufnerksankei

    ich würd auch gern mal einen menschen,der auf der schulter eines löwen getragen wird, durch eine savanne spazieren sehen. der mensch hat sicher eine coole zeit..

  • Danny am 05.11.2018 11:34 Report Diesen Beitrag melden

    Besser so ...

    ... lebendig, als mit einem Schal oder einer Jacke aus Hasenfell ...

  • Karl fensterstock am 05.11.2018 09:48 Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Ist doch liab, oder? Vor ca. 20 Jahren hab ich des öfteren einen Ägypter in der U4 gesehen, der immer mit seiner weißen Katze unterwegs war. Aber damals war das keinen Zeitungsartikel wert.

  • PeterKarl am 04.11.2018 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wien ist anders.

    da gab es doch einmal einen BM der mit einem "Fetzen" in Wien spazieren ging.

    • Raggamuffin am 04.11.2018 20:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @PeterKarl

      bitte definier mal Fetzen!! Was genau meinst du denn damit??

    • Karl Fensterstock am 05.11.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

      Nur einen?

      Einen? Der Fetzen bei den Wiener Bürgermeistern hat Tradition. Angefangen vom Whisky-Poidl....

    einklappen einklappen
  • KittyPurr am 04.11.2018 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Witzig und süß

    Manche Tiere sind eben anders als andere. Meine ehemalige Katze ging auch 5 km mit mir total entspannt spazieren. (Ohne den neumodscihen geschirr-Kram,..) Kam uns ein Hund entgegen wurde sie hochgenommen und weiter ging's. RIP Amelia.