Ungewöhnlich

15. Mai 2018 17:11; Akt: 15.05.2018 17:19 Print

Was krabbelt da in dem gelben Knäuel?

Ein seltsames Gebilde hat "Heute"-Leser Markus am gestrigen Montag vor seinem Haus entdeckt... "Ich habe so etwas noch nie gesehen", sagt er.

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Papa, schau mal, was ist das?", rief Markus' 10-jährige Tochter. Als der 38-Jährige beim Stiegengeländer des Einfamilienhauses in Großenzersdorf (NÖ) nachschaut, ist auch er zunächst einmal ratlos.

Umfrage
Haben Sie Angst vor Spinnen?

Ein Haufen gelber Insekten, zu einer Art kompakten Ball zusammengerottet, hängt in einem Spinnennetz. Aber was ist es? Beute? Babies? Mücken, Bienen, Schmetterlinge oder Spinnen?

Hunderte Spinnenbabies

Was Sie in dem Video sehen, sind hunderte Spinnenbabies - in diesem Stadium "Nymphen" genannt. Gerhard Polaschek vom "ReptilienZentrumWien" (Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus) klärt auf:

"Die Spinnen dürften zu einer größeren Art gehören. Vielleicht sind es Wespen- oder Kreuzspinnen. Ohne das Muttertier zu sehen, kann man das nicht bestimmen", so der Experte.

Spinnen gehen auseinander und wieder zusammen

Wie "Heute"-Leser Markus erzählt, sind die Spinnen mehrmals auseinander gekrochen und wieder zusammen gekrabbelt. "Dies ist ein ganz normales Verhalten und dient der Wärmeregulierung", so Experte Polaschek. Auch zum Häuten trennt sich der kompakte Ball. Nach der Häutung gehen die Spinnen getrennte Wege. Polaschek: "Sie sind Einzelgänger und können nicht in Gesellschaft leben. Sie würden sich gegenseitig fressen oder sich das Futter wegnehmen".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mp)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Karl am 15.05.2018 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Ich weiß...

    ....wer die Mutter war. TARANTULA :)) wartet nur, bis sie groß sind:))

  • gabiwh am 15.05.2018 21:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bei mir auch

    Hab genau die gleichen Spinnen-Babys zum ersten Mal im Garten entdeckt! Kann wirklich keiner sagen, was das für Spinnen sind? Mit Muttertier kann ich das als Laie auch!

  • Billy Jean King am 15.05.2018 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spinnen

    Diese Spinnenbaby's sind mir auch schon in meinem Traum erschienen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sascha am 16.05.2018 21:49 Report Diesen Beitrag melden

    Geil!

    Ich würd gern welche haben wo ist das genau ? sind die noch da?

  • gabiwh am 15.05.2018 21:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bei mir auch

    Hab genau die gleichen Spinnen-Babys zum ersten Mal im Garten entdeckt! Kann wirklich keiner sagen, was das für Spinnen sind? Mit Muttertier kann ich das als Laie auch!

  • Karl am 15.05.2018 20:13 Report Diesen Beitrag melden

    Ich weiß...

    ....wer die Mutter war. TARANTULA :)) wartet nur, bis sie groß sind:))

  • Billy Jean King am 15.05.2018 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spinnen

    Diese Spinnenbaby's sind mir auch schon in meinem Traum erschienen.