Leserreporter

13. März 2019 08:51; Akt: 13.03.2019 09:49 Print

oBike liegt schon mehr als ein Jahr am Würstelstand

Die asiatischen Leihräder sind in Wien Geschichte. Bike-Archäologen finden aber nach wie vor Relikte.

Schafft auch nicht jeder: Ein Fahrrad am Würstelstand-Dach parken! (Bild: Leserreporter)

Schafft auch nicht jeder: Ein Fahrrad am Würstelstand-Dach parken! (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die gelben Leihfahrräder aus Fernost haben in Wien einen relativ kurzen, aber kontroversen Auftritt hinter sich. Für einige Monate waren die Drahtesel an jeder Straßenecke zu sehen, Vandalismus und an den unmöglichsten Stellen platzierte Räder waren Alltag. Wegen strengerer Regeln seitens der Stadt zogen die Hersteller schließlich die Notbremse und ihre Räder aus der Bundeshauptstadt ab. Wer genau nachschaut, findet aber noch immer Relikte aus der ofo- und oBike-Zeit in Wien.

Beispiel gefällig? Schon Ende 2017 erreichte uns ein Foto dieses oBikes, das ein Scherzbold am Dach eines Wiener Würstelstandes geparkt hatte. Nun, mehr als 15 Monate später, rostet der Drahtesel noch immer dort vor sich hin, wie ein neues Foto (s.o.) beweist.

"Heute"-Leserreporter werden

Hast du auch ein Bild geknipst, das ein größeres Publikum verdient? Teile es per Mail an leserreporter@heute.at oder lade es in unserer App hoch! Bei Abdruck in der Zeitung bedanken wir uns mit 50 Euro.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(cty)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • S.Oliver am 13.03.2019 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sieht aber aus als wäre

    der Würstelstand ebenso verwaist.

    einklappen einklappen
  • Censorship am 13.03.2019 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Geht besser...

    Seit 4 Wochen parkt ein Diplomat auf einem Anrainerparkplatz, seit einem halben Jahr hängt ein Transportrad Wrack in der Ladezone,... Noch mehr Belege, was sich in der inneren Stadt abspielt?? Da ist ein Rad am Dach nichts....

  • Volksschüler am 13.03.2019 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry

    Es heißt nicht am ( an dem) Würstelstand sondern auf dem Würstelstand.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Volksschüler am 13.03.2019 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry

    Es heißt nicht am ( an dem) Würstelstand sondern auf dem Würstelstand.

    • Sonderschüler am 14.03.2019 09:10 Report Diesen Beitrag melden

      Very sorry

      Und "liegen" tuts auch nicht, sondern "stehen". Man fasst es kaum, welch Wortakrobaten hier Berichte abliefern dürfen; und das am laufenden Band. Grüße aus der Sonderschule an die Volksschule. Schönen Tag!

    • Censorship am 14.03.2019 15:37 Report Diesen Beitrag melden

      @Sonderschüler

      Dann möchte ich mich anschließen, denn es "tut" auch nichts!!! Wenn man schon korrigiert, dann bitte korrekt...

    einklappen einklappen
  • Censorship am 13.03.2019 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Geht besser...

    Seit 4 Wochen parkt ein Diplomat auf einem Anrainerparkplatz, seit einem halben Jahr hängt ein Transportrad Wrack in der Ladezone,... Noch mehr Belege, was sich in der inneren Stadt abspielt?? Da ist ein Rad am Dach nichts....

  • S.Oliver am 13.03.2019 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sieht aber aus als wäre

    der Würstelstand ebenso verwaist.

    • Ban Ker am 13.03.2019 12:24 Report Diesen Beitrag melden

      Herr

      Nein der ist in der Alserstrasse 4 und wenns in der Kantine nichts gescheites gibt, gehen wir manchmal auch dorthin, hat jeden Tag außer Sonntag geöffnet, auch bis weit in die Früh

    • dschibi am 13.03.2019 13:50 Report Diesen Beitrag melden

      Würstelstand

      Schaut so richtig gepflegt aus, der Würstelstand - samt Oberstübchen...

    einklappen einklappen