Wer krönt sich zum Sieger?

30. April 2015 14:26; Akt: 30.04.2015 15:38 Print

Die Pokémon-Gamer-Elite trifft sich zur Meisterschaft

Pokémon-Fans aufgepasst: Videospieler aller Länder können am 16. und 17. Mai in Stuttgart bei den Deutschen Pokémon Meisterschaften ihr Können beweisen. Alle Teilnehmer der Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften in Deutschland können sich außerdem über eine Sonderverteilungsaktion das Elektro-Pokémon Pachirisu erhalten.

 (Bild: Nintendo)

(Bild: Nintendo)

Fehler gesehen?

Pokémon-Fans aufgepasst: Videospieler aller Länder können am 16. und 17. Mai in Stuttgart bei den ihr Können beweisen. Alle Teilnehmer der Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften in Deutschland können sich außerdem über eine Sonderverteilungsaktion das Elektro-Pokémon Pachirisu erhalten.
 

2014 wurde Se Jun Park zum ersten Pokémon Videospiel-Weltmeister aus Südkorea in der Geschichte der Pokémon Meisterschaften. Sein Sieg zeugt von der immer weiteren Verbreitung der Pokémon Meisterschaftsserie, die inzwischen in mehr als 40 Ländern auf der ganzen Welt stattfindet, und folgt direkt auf den Sieg von Arash Ommati aus Italien 2013, dem ersten Pokémon Videospiel-Weltmeister aus Europa. Wird dieses Jahr ein deutscher Pokémon-Trainer zum Sieger gekrönt?

Pachirisu spielte bei Se Juns Sieg eine bedeutende Rolle. Se Jun hatte auch auf der Bühne immer eine Pachirisu Poképuppe bei sich, mit der er nach seinem Meisterschaftssieg dem Publikum zuwinkte.  Für die Saison 2015 ist Pachirisu bei Turnieren zugelassen. Das Pokémon mit Level 50, das bei dieser Sonderaktion verteilt wird, verfügt über die Attacken Wangenrubbler, Spotlight, Superzahn und Schutzschild sowie die Versteckte Fähigkeit Voltabsorber.

 

Teilnahme am Turnier ist kostenlos

Die Teilnahme am deutschen Turnier ist kostenlos. Dieses Jahr findet es vom 16. bis zum 17. Mai in der Carl Benz Arena in Stuttgart statt. Teilnehmer können Reisepreise oder Einladungen zu den im August stattfindenden Pokémon Weltmeisterschaften 2015 in Boston gewinnen. An den deutschen Pokémon Videospiel-Landesmeisterschaften können Spieler aller Nationalitäten teilnehmen, während zu Pokémon Sammelkartenspiel-Turnieren nur deutsche Staatsangehörige zugelassen sind.

 

Spieler müssen zur Teilnahme an Videospiel-Turnieren ein System der Nintendo 3DS-Familie, eine Ausgabe von oder durch eine Registrierung bei der Veranstaltung. Die Teilnahme am Turnier ist nicht erforderlich, um das besondere Pachirisu zu erhalten, Spieler müssen aber ihr System der Nintendo 3DS-Familie dabeihaben.

 

Die Pokémon Videospiel- und Pokémon Sammelkartenspiel-Landesmeisterschaften werden jeweils in drei Altersklassen ausgetragen und finden in folgenden Städten statt:


  • Deutsche Pokémon Meisterschaften 2015: 16. bis 17. Mai in der Carl Benz Arena, Stuttgart

  • Britische Pokémon Meisterschaften 2015: 30. bis 31. Mai in EventCity, Manchester

  • Italienische Pokémon Meisterschaften 2015: 13. bis 14. Juni im Mediolanum Forum, Assago

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: