Kugelrund

17. März 2019 09:11; Akt: 17.03.2019 13:04 Print

Verrücktestes Vehikel, das es bei "Fortnite" je gab

von Joshua Cruiser - Das Update 8.10 brachte zahlreiche Neuerungen in das Battle-Royale-Spiel "Fortnite". Neu mit dabei ist ein ungewöhnliches Fahrzeug.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei "Fortnite" gab es schon verschiedenste Fortbewegungsmittel: Flugzeuge, Golfwagen und Quads. Das Vehikel, das mit dem Patch 8.10 ins Spiel kam, toppt aber alles. Der sogenannte Kugler ist ein Einsitzer, der mit einem Grappler (Greifer) ausgerüstet ist. Damit können Spieler einfach steile Hänge erklimmen.

Umfrage
Spielen Sie Fortnite?

Der Kugler hat auch eine Boost-Funktion, um schneller voranzukommen. Das kugelrunde Vehikel ist auf alle Fälle geeignet, um den einen oder anderen Stunt hinzulegen.

Neuer Schaden

Auch bei den Waffen hat sich einiges geändert: Einerseits wurde das graue Infanteriegewehr komplett entfernt und andererseits die Seltenheit des schweren Sturmgewehrs reduziert. Auch der Schaden von diesem wurde niedriger gesetzt: Früher lagen die Werte bei 44/46/48 (blau/violett/gold), jetzt neu bei 36/38/40 (grau/grün/blau).

Trick für den Verkaufsautomaten

Diese Automaten sind in allen Seltenheitsgraden an bestimmten Orten zu finden. Früher musste man viele Ressourcen zahlen, um einen Gegenstand zu erhalten. Doch heute bekommt man diesen umsonst. Leider gibt es auch dort einen Haken, denn der Automat verschwindet, nachdem man eine Waffe erhält. Das ist vor allem dann unpraktisch, wenn man im Team-Modus spielt. So hat nur einer etwas davon.

Der US Profi-Gamer Tfue hat jedoch einen Trick entdeckt. Wenn zwei Spieler gleichzeitig am Verkaufsautomaten einen Gegenstand lösen, können beide absahnen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.